Zum Inhalt

Seilbahnrichtlinie 2000/9/EG

Referenz:300074

Die EG-Seilbahnrichtlinie zielt auf die Verbesserung der Sicherheit von Kunden und der Beschäftigten im Seilbahnbereich. Sie sieht für die Seilbahnen in allen EU-Staaten gleiche, grundlegende Sicherheitsanforderungen vor. Dazu werden einheitliche Prüfverfahren für Sicherheitsbauteile und Teilsysteme von Seilbahnen festgelegt.

  • Erhöhung des Marktanteils
  • Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Erhöhung der Kundenzufriedenheit
  • Reduktion von Kunden-Audits
  • Nachweis für die Erfüllung von EU-Richtlinien
  • Aufbau eines positiven Images in der Öffentlichkeit und bei den Behörden

Die Richtlinie will einen gleich hohen Sicherheitsstandard für die Benützer aller Seilbahnen im Bereich der EU-Länder etablieren.

Erfüllen Sicherheitsbauteile und Teilsysteme die Kriterien der Richtlinie, erhalten sie die CE-Kennzeichnung. CE-gekennzeichnete Teile können in allen Mitgliedstaaten zu den gleichen Bedingungen gekauft werden. 

Derzeit werden spezielle europäische Spezifikationen als harmonisierte europäische Normen (EN) erarbeitet, welche die nationalen Sicherheitsbestimmungen ersetzen sollen. Die Änderungen betreffen im Wesentlichen die Bestimmungen zur Bestellung und Bestätigung des Betriebsleiters und der Stellvertreter. Diese werden hinsichtlich Qualifikation und Ausnahmemöglichkeiten ergänzt.

Anfrage

Falls Sie Interesse an einer Systemzertifizierung oder Begutachtung haben, setzen wir uns gerne mit Ihnen in Verbindung. Bitte füllen Sie dazu untenstehendes Anfrageformular aus. Ein Mitarbeiter wird sich schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern.

 

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen unser Customer Service Center gerne zur Verfügung unter der Tel.: (+43 732) 34 23 22.

 

 
Hinweis: Bitte füllen Sie alle mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.

Information zur Angebotslegung

Um für die Zertifizierung/Begutachtung Ihrer Organisation ein detailliertes und vollständiges Angebot legen zu können, bitten wir Sie, diesen Fragebogen auszufüllen und an uns per Fax: (+43 732) 34 23 23
oder 
E-Mail: office(at)qualityaustria.com zu retournieren.

 

Für Fragen steht Ihnen unser Customer Service Center gerne zur Verfügung
unter der
Tel.: (+43 732) 34 23 22.

 

Informationen zur Angebotslegung

 

0 Kurs(e) € 0,00
0 Artikel € 0,00
Gesamt (exkl. MwSt.) € 0,00

Kontakte

Herr Eckehard Bauer, MSc

Prokurist Key Account und Business Development für Risiko- und Sicherheitsmanagement, Business Continuity, Verkehr

Herr Ing. Mag.(FH) Wolfgang Pölz, MSc, MBA

Netzwerkpartner, Produktexperte International Railway Industry Standard (IRIS) und ISO/TS 22163

Herr Ing. Friedrich Papacek

Netzwerkpartner, Produktexperte EN 13816, ECM, SMS Eisenbahnsicherheit

Herr Ing. Johann Vesely, MSc

Netzwerkpartner, Produktexperte International Railway Industry Standard (IRIS)