Zum Inhalt
Produkte / Bauwesen / Systemzertifizierung, Begutach... / GEFMA 710, 720, 730 – Integral...

GEFMA 710, 720, 730 – Integrale Prozessverantwortung im Facility Management

Referenz:300051

Quality Austria bietet nun neben den bereits sehr umfangreichen Systemangeboten auch die Zertifizierung der Facility Management  Excellence Modelle an. Durch Synergien in der Abwicklung der Auditierungs- und Zertifizierungsverfahren bieten sich für unsere Kunden wirtschaftliche Vorteile an.

GEFMA e.V. (German Facility Management Association) bildet drei Ebenen der Qualitätsmessung und des Befähigungsnachweises für qualifizierte Facility Management (FM) Unternehmen ab:

  • GEFMA 710 Befähigung zur Rechtskonformität
  • GEFMA 720 Befähigung zu FM-spezifischen Managementkompetenzen
  • GEFMA 730 Befähigung zur Integration von Rechtskonformität und Managementkompetenz zur wirtschaftlichen, technischen und rechtlichen Verantwortungsübertragung

Als Antwort auf die Novellierung der DIN EN ISO 9001 im Jahre 2000 und die Fragen rund um die Betreiberverantwortung (thematisiert in GEFMA 190:2004) wurde unter der Federführung von GEFMA das dreistufige Qualitätsprogramm „FM-Excellence“ entwickelt.

ipv® steht für Integrale Prozess Verantwortung im Facility Management und somit optimale Verzahnung des Kerngeschäfts mit den Facility Management Prozessen. Moderne Leistungen im Facility Management verlangen nach Flexibilität beim Dienstleister, der stets in der Lage ist, auf veränderte Rahmenbedingungen von Seiten des Auftraggebers zu reagieren. Das wird erreicht durch gemeinschaftliche Ergebnisorientierung, branchenspezifisches Best Practice und Zielidentität zwischen Auftraggeber und Dienstleister. Namhafte Unternehmen haben sich zusammengeschlossen mit dem Ziel: Die Übernahme komplexer Aufträge mit technischer, rechtlicher und wirtschaftlicher Gesamtverantwortung bei mehr Qualität im Facility Management.

  • Transparente Leistungsbeziehungen zur Zufriedenheit und Vertrauensbildung bei den Kunden
  • Übernahme und rechtskonforme Wahrnehmung der Betreiberverantwortung
  • Beherrschung der Facility Management spezifischen Risiken
  • Bewahrung von Gesundheit und Wohlbefinden der
    anvertrauten Menschen.

Zielgruppen sind alle internen Dienstleistungsabteilungen und externen Dienstleistungsanbieter von Leistungen im Facility Management. Das Facility Management Excellence-Programm bietet der Branche zwei wesentliche Vorteile:

  • Dienstleister im Facility Management können durch Zertifizierung nach GEFMA 700ff ein Alleinstellungsmerkmal erwerben
  • Auftraggeber haben die Chance, bei ihren Dienstleistern Mehrqualität ohne Mehrkosten einzufordern

Für Facility Management Dienstleister und Facility Management interne Organisationen ist es damit einfacher, durch ein Zertifikat eine sichere Betriebsorganisation nachzuweisen und sich damit im Schadensfall zu exkulpieren.

GEFMA 710 richtet sich an Zulieferbetriebe für Facility Management Dienstleister, für GEFMA 720 und 730 ist ebenfalls ein System nach ISO 9001:2008 erforderlich.

ISO 9001

Anfrage

Falls Sie Interesse an einer Systemzertifizierung oder Begutachtung haben, setzen wir uns gerne mit Ihnen in Verbindung. Bitte füllen Sie dazu untenstehendes Anfrageformular aus. Ein Mitarbeiter wird sich so rasch als möglich um Ihr Anliegen kümmern.

 

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen unser Customer Service Center gerne zur Verfügung unter der Tel.: (+43 732) 34 23 22.

 

 
Hinweis: Bitte füllen Sie alle mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.

 

Information zur Angebotslegung

Um für die Zertifizierung/Begutachtung Ihrer Organisation ein detailliertes und vollständiges Angebot legen zu können, bitten wir Sie, diesen Fragebogen auszufüllen und an uns per Fax: (+43 732) 34 23 23
oder 
E-Mail: office(at)qualityaustria.com zu retournieren.

 

Für Fragen steht Ihnen unser Customer Service Center gerne zur Verfügung
unter der
Tel.: (+43 732) 34 23 22.

 

Informationen zur Angebotslegung

 

0 Kurs(e) € 0,00
0 Artikel € 0,00
Gesamt (exkl. MwSt.) € 0,00

Kontakte

Herr Ing. Alfred Leitner, MSc, MBA

Prokurist Branchenmanagement Bauwesen, Öffentliche Verwaltung, RT05