Zum Inhalt
News / Presse / Events / Events / 23. qualityaustria Forum
15.03.2017

23. qualityaustria Forum

Jetzt ist der kluge Umgang mit dem Ungewissen gefragt!

Welche erfolgreichen Strategien für die Zukunft unterstützen uns dabei? Das Erfolgsprinzip der Zukunft lautet Pioniergeist! Führung wird neu gedacht und hier gilt: Agilität vor Stabilität, um Veränderungen und die steigende Komplexität gekonnt zu meistern.

Gesellschaftliche Herausforderungen, neue Technologien und inno­vative Geschäftsmodelle kommen auf uns zu.

Viele Fragen beschäftigen uns: Was wird wirklich anders? Wo tun sich neue Wege auf, welche Entwicklungen führen in Sackgassen? Gibt es eine Zauberformel für das Management der Zukunft? Welchen Stellenwert nimmt das Integrierte Managementsystem dabei ein? Wie können wir diesen vielfältigen Anforderungen der Zukunft entsprechen?

Wir freuen uns auf vielseitige Ansätze zu diesem Thema und hoffen, Sie bei unserem 23. qualityaustria Forum in Salzburg begrüßen zu dürfen. Blicken Sie gemeinsam mit uns fokussiert in die Zukunft!

Das 23. qualityaustria Forum fand am 15. März 2017 in Salzburg statt.
 

Zukunft im Fokus

Leading the future

Die Zukunft ergibt sich nicht – sie wird von Visionären gestaltet. Während sich bestehende Arbeitsstrukturen auflösen und sich die Schlüsselqualifikationen moderner Arbeitgeber bzw. -nehmer wandeln, gewinnen Kreativität, Integrität, globales Denken, Nachhaltigkeit und Innovationskraft immer mehr an Bedeutung.  

Anmeldeschluss
Mittwoch, 08. März 2017

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Invite your friends

Gerne können Sie Ihre Kunden, Lieferanten, Kooperationspartner und Freunde einladen!

Zielgruppe

  • Vorstände und Geschäftsführer
  • Systembeauftragte und -manager Qualität, Umwelt, Arbeitssicherheit, Energie, Risikomanagement, Personalisten
  • Interne und externe Auditoren
  • Berater
  • Medien

Videos und Bildergalerie

Videos

Alle Videos vom 23. qualityaustria Forum finden Sie ab sofort in unserem YouTube Channel. Jetzt kostenlos abonnieren!

Bildergalerie

Die Bildergalerie mit allen Fotos des diesjährigen Forums finden Sie hier.

Programm und Präsentationen

Alle verfügbaren Präsentationen können Sie unter dem jeweiligen Programmpunkt downloaden.

Moderation
Corinna Milborn, Puls 4

Ab 09.00 Uhr: Welcome

10.00 Uhr: Opening des 23. quality
austria Forums
Corinna Milborn, Puls 4

10.10 Uhr: Eröffnungsimpuls: Qualität im Stresstest
(Download)
Konrad Scheiber, Geschäftsführer, Quality Austria

10.30 Uhr: Zukunft auf dem Prüfstand

Georges T. Roos, Zukunftsforscher, ROOS Trends & Futures

11.20 Uhr: Laura's Zukunftsbilder

  • Eckehard Bauer, MSc, Key Account und Business Development für Risiko- und Sicherheitsmanagement, Business Continuity, Verkehr, Quality Austria
  • DI Axel Dick, MSc, Business Development Umwelt und Energie, Quality Austria
  • Dr. Mag. Anni Koubek, Prokuristin Innovation, Business Development Qualität, Quality Austria
  • DI Dr. Franz Peter Walder, Netzwerkpartner, Member of the Board der Quality Austria

12.20 Uhr: Auszeichnung Österreichs Qualitäts-Champion/-Talent

12.30 Uhr: Mittagspause

13.55 Uhr: Opening Nachmittag

14.00 Uhr: Industry 4.0 – "driving the digital enterprise"

DI Dr. Kurt Hofstädter, Siemens Aktiengesellschaft Österreich, Leiter Digital Factory Central Eastern Europe und Vorstandsvorsitzender des Vereins Industrie 4.0

15.00 Uhr: (FR)AGIL die Zukunft ist! Wie wir wissend weise handeln!
(Download)
Dr. phil. Markus Reimer, Netzwerkpartner, Auditor und Trainer, Quality Austria

16.00 Uhr: Schlussgedanken
Konrad Scheiber, Geschäftsführer, Quality Austria

16.10 Uhr: Einladung zum
Networking

17.00 Uhr: voraussichtliches Ende

Besuchen Sie unsere Info-Stände

Green Meeting

Es wird angestrebt, die Veranstaltung nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings auszurichten.

Für uns ist das Thema Nachhaltigkeit kein leeres Versprechen, sondern der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt und den Ressourcen. Die Besonderheiten eines Green Meetings reichen von der Verwendung von Papier, das nach den Richtlinien des Österr. Umweltzeichens „Schadstoffarme Druckerzeugnisse“ auf FSC-zertifiziertem Papier aus 100% Altpapier bedruckt ist z.B. für unser Forumsprogramm, über die Vermeidung von unnötigen Druckunterlagen, wiederverwendete Namenskarten und den Verzicht auf Give-Aways. Ein durchdachtes Energie-, Strom- und Abfallmanagementkonzept machen das Kongresszentrum zu einer Green Location. Ein exklusives Green Catering bringt kreative und traditionelle Gerichte aufs Tablett, es werden vermehrt regionale und Bioprodukte verwendet.



Wir bitten alle Teilnehmer, „klimaschonend“ an- und abzureisen, am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Anreisemöglichkeiten finden Sie unter http://www.salzburgcongress.at/de/anreise/.