Transport

Refreshing für Qualitätsmanager*innen und -auditor*innen, Schwerpunkt Eisenbahnindustrie nach IRIS

RQA-IR | 2 days

back
Overview

Die Ansprüche an das Wissen und die Kompetenz der Mitarbeitenden ist gestiegen und die Halbwertszeit von Wissen ist deutlich gesunken. Diese Gegebenheiten zwingen alle Qualitätsmanager*innen und -auditor*innen zu permanentem Weiterlernen. Deswegen bekommen Refreshings einen zunehmend höheren Stellenwert bei der Erweiterung der Kompetenz. Sie sind nicht nur als Nachweise zur Aufrechterhaltung eines Personenzertifikats notwendig, sondern geben den Teilnehmenden die Gelegenheit, aktuelle Neuigkeiten im Normenbereich und darüber hinaus Wissenswertes zu erfahren. Zusätzlich bietet sich die Möglichkeit, sich mit Kolleg*innen auszutauschen und Best Practice kennenzulernen.

Training

Das Ausbildungskonzept orientiert sich an den Anforderungen an die zukünftige Kompetenz von Qualitätsmanager*innen und -auditor*innen. Es werden aktuelle Entwicklungen und Trends aus der Normung, Praxis aber auch Wissenschaft reflektiert und auf die betriebliche Praxis umgelegt. Dazu werden fachliche Inputs mit Praxisbeispielen, Fallstudien und Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmer*innen angeboten. Die aktive Mitwirkung der Teilnehmenden ist dabei Voraussetzung für den Lernerfolg. Konkrete Methoden und Werkzeuge werden den Teilnehmer*innen für den unmittelbaren Einsatz im eigenen Unternehmen zur Verfügung gestellt und im Rahmen des Refreshings erprobt.

Thematic focuses

Für Teilnehmende aus Branchen mit spezifischen Anforderungen im Qualitätsmanagement bieten wir Refreshings mit thematischer Vertiefung an. Diese Spezialrefreshings umfassen die Themen:

  • Automotive (RQA-A)
  • Gesundheitswesen (RQA-GW),
  • Lebensmittelsicherheit (RQA-L),
  • Verkehr, Schienenfahrzeuge (RQA-IR)
  • Medizinprodukte (RQA-MP) und
  • Unternehmensqualität (Excellence) (RQA-AV).

Bei Refreshings mit thematischen Schwerpunkten wird der erste Ausbildungstag den Schwerpunktthemen gewidmet, während am zweiten Tag ausgewählte Themen des allgemeinen Refreshings für Qualitätsmanager*innen und -auditor*innen behandelt werden.

Requirements

Praktische Erfahrung im Qualitätsmanagement und Auditieren im Bereich Eisenbahnindustrie von Vorteil

Target group

Aktive Qualitätsmanager*innen, Auditor*innen und Lead Auditor*innen, die die Aufrechterhaltung ihres Personenzertifikats und eine Kompetenzentwicklung anstreben sowie Interessenten.

Content
  • Aktuelle Neuerungen im Bereich Standards und Modelle von Managementsystemen
  • ISO 9001 umsetzen und auditieren
  • Aktuelle Trends und Herausforderungen im Qualitätsmanagement
  • Praxiserfahrungen, Erfahrungsaustausch, Erarbeitung von Best Practice
  • Managementsysteme effektiv und effizient gestalten
  • Neuerungen im Bereich der Managementsystemnormen in den Arbeitsalltag integrieren

Save up to

-50%

Save money!

The qualityaustria bonus system includes bonuses for system and product certification and is being updated every year. We are happy to provide you with more detailed information regarding your possible savings – please do not hesitate to contact us directly for a personal offer.

Events

Refreshing für Qualitätsmanager*innen und -auditor*innen, Schwerpunkt Eisenbahnindustrie nach IRIS
02.11.2022 to 03.11.2022
Quality Austria -
Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Zelinkagasse 10/3
1010 Wien
 1.230,00Regular price
excl. 20% VAT
Refreshing für Qualitätsmanager*innen und -auditor*innen, Schwerpunkt Eisenbahnindustrie nach IRIS
24.10.2023 to 25.10.2023
Quality Austria -
Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Zelinkagasse 10/3
1010 Wien
 1.294,00Regular price
excl. 20% VAT
 1.164,60Price with early bonus
Excl. 20% VAT

Please note that deviations from the new course program may arise in terms of content and participation fees.

Our experts

Impartial. Competent. Trustworthy.

Team

Mr. Eckehard Bauer, MSc

Executive Vice President Business Development Safety Management, Business Continuity, Risk, Security, Compliance and Transport

Network partner

Mr. Wolfgang Pölz, MSc, MBA

Network partner, Product Expert International Railway Industry Standard (IRIS) and ISO/TS 22163

Network partner

Mr. Rudolf Scharf

Network partner, Product Expert ECM

+43 732 34 23 22