13. Nov 2019

Veränderung ist die einzige Konstante – Sind Sie auf dem neuesten Stand?

13. qualityaustria Gesundheitsforum

Der Mensch strebt nach Veränderung und Verbesserung, gleichzeitig fällt es oft schwer, Altbewährtes loszulassen. Dieser Widerspruch ist auch Kennern des österreichischen Gesundheitssystems nicht fremd. Aktuell passen wir uns wie Chamäleons den Gegebenheiten zweier konträrer Welten an.

Proaktiv vs. reaktiv – die zwei Welten
In Welt 1 blicken wir nach vorne: Veränderungen werden proaktiv angenommen, um Entwicklungen und Fortschritt zu gestalten. Führungskräfte haben erkannt, dass vor allem die Unternehmens- bzw. Führungskultur entscheidend für die Mitarbeitergewinnung und -bindung ist. Entscheidungsträger haben verinnerlicht, dass eine Investition an der richtigen Stelle langfristig Erfolge sichert. Diese Grundhaltung spornt die Branche zu Höchstleistungen an. Doch in Welt 2 blicken wir zurück, immer noch damit beschäftigt, bekannte Erfolgsmodelle der Vergangenheit für die Zukunft zu transformieren. Dabei erkennen wir nicht, dass sich die Rahmenbedingungen für Ärzte und anderes Personal im Gesundheitswesen verschlechtern, während Themen wie Macht und Einflussverlust an erster Stelle stehen. Führungskräfte in der Gesundheitsbranche agieren teils immer noch autoritär und ziehen strategisches Denken sowie interdisziplinäres und interprofessionelles Handeln nicht in Betracht.

Patient im Fokus
Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht stets die optimale Versorgung des Patienten und wir sind auf der Suche nach Möglichkeiten, wie wir diese durch Management-Tools und moderne 4.0-Entwicklungen begünstigen und nicht verschlechtern können.

Im Rahmen des 13. qualityaustria Gesundheitsforums geben Top-Referenten praxisnahe Einblicke in die Neuerungen der Normenwelt und beleuchten Fortschritte in der Technologie, wie z. B. Digital Health, um aktuelle Risiken und Chancen für Patienten zu identifizieren. Werfen Sie mit uns einen Blick in die Zukunft und diskutieren Sie mit unseren Experten aktuelle Entwicklungen. Wir freuen uns auf Sie!

Alle verfügbaren Präsentationen können Sie unter dem jeweiligen Programmpunkt downloaden.

Zur Nachlese

Ansprechpartner Gesundheit, Soziales und Gesundheitstourismus

Netzwerkpartner

Herr Dr.med.univ. Günther Schreiber

Netzwerkpartner, Projektmanagement und Koordination Branche Gesundheitswesen

Programm

Ab 13.00 Uhr: Welcome

13.30 Uhr: Begrüßung
Konrad Scheiber, CEO, Quality Austria
Dr.med.univ. Günther Schreiber, Netzwerkpartner, Projektmanagement und Koordination Branche Gesundheitswesen, Quality Austria

14.00 Uhr: News im Gesundheitswesen (Download)
Dr.med.univ. Günther Schreiber, Netzwerkpartner, Projektmanagement und Koordination Branche Gesundheitswesen, Quality Austria

14.20 Uhr: Entwicklungen im Bereich der Telemedizin (Download)
Priv. Doz. Dr. Christof Pabinger, Präsident, Telemed Austria

14.50 Uhr: Digitale Qualitätssicherung für Patienten (Download)
Janis Jung, MSc, CEO & Founder, MOOCI

15.15 Uhr: Die Normenwelt EN 15224 und Digital Health (Download)
Dr.med.univ. Peter Sögner, MSc, MAS, Lead Auditor, Trainer, Netzwerkpartner Quality Austria

15.45 Uhr: Diskussion

16.00 Uhr: Kaffeepause

16.30 Uhr: Risikomanagement ISO 31000 neu (Download)
Ing. Klaus Weitmann, Netzwerkpartner, Produktexperte Risikomanagement und BCM, Quality Austria

17.00 Uhr: Veränderungen und Normen – die Quality Austria mittendrin (Download)
Dr. Mag. Anni Koubek, Prokuristin Innovation, Business Development Qualität, Quality Austria

17.45 Uhr: Diskussion

18.00 Uhr: Conclusio (Download)
Dr.med.univ. Günther Schreiber, Netzwerkpartner, Projektmanagement und Koordination Branche Gesundheitswesen, Quality Austria

18.15: Uhr Einladung zum Networking

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

07. Apr 2020

Erkennen von österreichischen Qualitätsprodukten und Förderung der heimischen Wirtschaft

Österreichische Qualitätsprodukte sind wichtiger denn je.

Mehr erfahren
07. Apr 2020

Quality Austria setzt seit Wochen erfolgreich auf virtuelles Lernen

07. Apr 2020

Qualität 2030 – was steckt dahinter?

Hintergründe und Ergebnisse der wissenschaftlichen Studie „Qualität 2030“.

Mehr erfahren
16. Sep 2020

Event: qualityaustria Winners‘ Conference und Verleihung Staatspreis Unternehmensqualität 2020

06. Apr 2020

Modulare Produkt-Designs als Basis für Qualitätsdienst­leistungen

INaS 2.0 bringt etablierte Akteure und Pioniere in Workshops zusammen.

Mehr erfahren
03. Apr 2020

Auch in der Krise die Zukunft gestalten

Qualität 2030 soll nicht nur auf den Ergebnissen dieses Initial-Projektes beruhen. Ihre Meinung ist gefragt!

Mehr erfahren
03. Apr 2020

Umgang mit COVID-19 – unser Angebot für Sie

So unterstützen wir Sie in dieser herausfordernden Zeit

Mehr erfahren
09. Mrz 2020

Eventtipp: PRAEVENIRE Gesundheitstage im Stift Seitenstetten

27. - 29. Mai 2020

Mehr erfahren
14. Okt 2020

Event: 5. PRAEVENIRE Gesundheitstage

Zukunft der Gesundheitsversorgung

Mehr erfahren
05. Mrz 2020

CIS ist qualifizierte Stelle für NIS-Überprüfung

NIS-Verordnung und ISO 27001: Synergien von mehr als 80 Prozent

Mehr erfahren
28. Mai 2020

Event: Telemed Austria Kongress

Medizin smarter machen

Mehr erfahren
26. Feb 2020

25 Jahre Staats­preis Unter­nehmens­qualität: Das sind die Erfolgs­rezepte der Sieger

Einreichfrist endet am 31. März.

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22