Zum Inhalt

Measurement Systems Analysis (Prüfmittelfähigkeitsanalyse) - Grundlagen

Der Teilnehmer lernt die Anforderungen nach MSA und VDA 5 zu interpretieren sowie die unterschiedlichen Verfahren und Störeinflüsse zu beschreiben.

 

Keine

 

Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Messtechnik, Qualitätswesen, Prüfmittelüberwachung, Fertigung, Entwicklung, Konstruktion, Einkauf, Marketing und technischer Vertrieb.

 

  • Anforderungen nach MSA und VDA 5
  • Störeinflüsse, Streuung und Messunsicherheit
  • Messsystem- und Messprozessanalyse
  • Statistische Eigenschaften
  • Eignungsnachweis an attributiven Messprozessen

 

AMSAG

Dauer:
1 Tag