Zum Inhalt

Projektmanagement in der Automobilindustrie (PPAP, APQP)

Die Teilnehmer lernen die Durchführung einer parallel laufenden Projektabwicklung im Rahmen von Simultaneous Engineering. Dies erfordert ein straffes Projektmanagement, um die für den Projektfortschritt notwendigen Tätigkeiten der externen und internen Fachbereiche sowie den Informationsaustausch planen und lenken zu können.

 

Keine

 

Mitarbeiter, die in Projekten arbeiten oder Projektmanagementaufgaben übernehmen sollen (Projektleiter, Projektbeauftragte, Projektmitarbeiter).

 

  • Einführung in das Projektmanagement
  • Grundlagen und Zeitplan der Projektplanung
  • Produkt- und Prozessentwicklungstätigkeiten
  • Werkzeuge zur Produkt- und Prozessoptimierung (QFD, FMEA, DoE)
  • Darstellung von Meilensteinen
  • Project Review
  • Bemusterungen nach PPAP/PPF
  • Reifegradabsicherung (RGA)

 

Zertifikatsinhaber Projektmanager (PM) können dieses Seminar zum halben Preis besuchen oder das Skript zum Preis von € 90,- (exkl. 10 % MwSt.) erwerben, wenn sie sich für die Ausbildung zum Systemmanager Qualität im Bereich Automotive (AQM) anmelden. Bitte um Bekanntgabe der gewünschten Vorgehensweise im Rahmen der Anmeldung zum Seminar bzw. der Anmeldung zur Prüfung Systemmanager Qualität im Bereich Automotive (AMP). Der Versand des Skriptums erfolgt an die gewünschte Adresse.

APMM

Dauer:
2 Tage