Zum Inhalt
News / Presse / Events / Pressemeldungen

Pressemeldungen

 
101 Einträge | 21 Seiten

Bereits vor mehr als 250 Jahren hatten Normen und Standards der industriellen Revolution zum Durchbruch verholfen. Unzählige – für Laien teilweise kurios anmutende Normen - sorgen nun auch im Hintergrund für den Durchbruch der Industrie 4.0. Vielen Betroffenen ist gar nicht bewusst, wie die unzähligen Normen Tag für Tag unser aller Leben erleichtern. Zudem kann die weltweite Implementierung einer einzigen Norm dazu beitragen, dass bis 2030 weltweit 6,5 Milliarden Tonnen CO2 eingespart werden.


Angefangen vom Eierproduzenten bis zum Fleischerzeuger und Repräsentanten des Handels sind am 20. September rund 100 Lebensmittelexperten ins Arcotel Nike nach Linz gekommen, um über Lebensmittelbetrug, Listerien und das Mindesthaltbarkeitsdatum zu diskutieren. Die Veranstaltung „qualityaustria Lebensmittel.Recht.Up2Date“ wurde von Quality Austria in Kooperation mit SAICON Consulting durchgeführt und thematisierte vornehmlich Rechtsthemen. Bei dieser Anschlussveranstaltung an das 10. qualityaustria Lebensmittelforum ging es auch darum, wie die Zusammenarbeit mit den Behörden optimiert werden kann.


Strategien gegen Lebensmittelverschwendung standen am 19. September beim 10. qualityaustria Lebensmittelforum im Arcotel Nike in Linz im Mittelpunkt. Weltweit landet ein Drittel der Nahrungsmittel im Müll. Das sind 1,3 Milliarden Tonnen pro Jahr. Die Daten über die Vergeudung verblüfften die rund 90 Teilnehmer ebenso, wie die bereits umgesetzten Maßnahmen im Bereich des Qualitätsmanagements. Die meiste Verschwendung passiert allerdings weder in den Produktionsstätten noch entlang der Lieferketten, sondern in den privaten Haushalten. Das Anschluss-Event „qualityaustria Lebensmittel.Recht.Up2Date“ am 20. September stand ganz im Zeichen des Lebensmittelrechts.


Das EFQM Forum für Business Excellence ist in diesem Jahr etwas ganz Besonderes: Es findet im Zuge des EU-Ratsvorsitzes diesmal in Österreich statt. Experten aus unterschiedlichsten Bereichen – vom Dirigenten bis hin zur Professorin für Roboterpsychologie – zeigen am 18. und 19. Oktober 2018 in Wien Wege auf, wie Unternehmen die besten Mitarbeiter aufbauen und ein perfektes Zusammenspiel gestalten können. Das zwei Tage dauernde Event ist ein Pflichttermin für alle Unternehmen, die als exzellenter Arbeitgeber zu einer starken Marke werden wollen.


Das Kursprogramm 2019 der Quality Austria steht bereits fest. Österreichs führender Anbieter für Trainings und Personenzertifizierungen hat zwölf Kurse neu ins Programm aufgenommen. Zuwachs gibt es unter anderem in den Sparten Qualität, Automotive, Lebensmittelsicherheit sowie Umwelt und Energie. Insgesamt können Weiterbildungswillige mittlerweile aus mehr als 100 öffentlichen Lehrgängen, Seminaren und Refreshings wählen.


101 Einträge | 21 Seiten