Zum Inhalt

News

 
483 Einträge | 97 Seiten

Seit dem Inkrafttreten der DSGVO vor rund einem halben Jahr, haben viele Unternehmen gewisse Schwierigkeiten mit der vor allem technischen Umsetzung des neuen europäischen Datenschutzregimes. Es wurden auch schon einige sehr hohe Strafen verhängt.


Organisationen sehen sich mit immer komplexeren und schnelleren Entwicklungen konfrontiert. Der wirtschaftliche Erfolg und die damit verbundenen positiven Effekte stehen im Mittelpunkt der Anstrengungen eines Unternehmens. Leider werden oft Potentiale nicht genutzt oder Risiken richtig bewertet. Managementsysteme bringen Struktur und Transparenz in das Unternehmen.


Die bestimmende Tätigkeit von Führungskräften ist es, Chancen und Risiken, welche sich aus dem Geschäftsverlauf ergeben, gegeneinander abzuwägen und entsprechende Entscheidungen zu treffen. Wolfgang Hackenauer gibt in der Beantwortung der Frage, ob ein Managementsystem vor Strafen schützen kann u.a. einen Überblick zum aktuellen Strafgesetz, Haftungsszenarien und über Vorteile eines funktionierenden Rechtsmanagementsystems.


Kurz vor Weihnachten wurde VERBUND das qualityaustria Zertifikat nach ONR 192500 für „Gesellschaftliche Verantwortung von Organisationen (CSR)“ in feierlichem Rahmen überreicht. Diese Zertifizierung bestätigt die umweltverträgliche, ethische und sozial verantwortliche Ausrichtung des Kerngeschäftes.


Lebensmittel sind weit mehr als nur Mittel zum Zweck, sie sind Mittel zum Leben. Nichtsdestotrotz werden in der Europäischen Union jedes Jahr pro Person durchschnittlich 179 kg Lebensmittel weggeworfen. Das entspricht ungefähr 89 Millionen Tonnen Abfall pro Jahr. Österreichische Haushalte vernichten bis zu 157.000 Tonnen an geöffneten oder original verpackten Lebensmitteln, obwohl diese bei zeitgerechtem Konsum noch genießbar gewesen wären.


483 Einträge | 97 Seiten