Zum Inhalt

News

 
452 Einträge | 91 Seiten

„Qualitäts- und Risikomanagement im Gesundheitswesen: Der schnelle Einstieg“ ist der ideale Begleiter zur Sicherung der Qualität und zum Handhaben von Risiken im Gesundheitswesen!


Digitale Entwicklungen und ein agiles Umfeld verändern die Anforderungen an das Qualitätsmanagement. Interne Unternehmensstrukturen, Prozesse und Verhaltensweisen sind in traditionellen Unternehmen häufig festgefahren. Nun wird Qualitätsmanagement selbst zu einem Veränderungsthema, wobei sich dem Qualitätsmanager große Chancen bieten, diesen Wandel aktiv mitzugestalten. Ein Artikel von Markus Stelzhammer, erscheint auch in der nächsten Ausgabe des Q1 – das Magazin für Qualitätsmanagement und Integrierte Managementsystem.


Im dritten Teil der Artikelserie Qualität smart managen stehen die Anforderungen der ISO 9001:2015 im Fokus:

  • Wozu braucht mein Unternehmen ein Qualitätsmanagementsystem?
  • Was sind die wesentlichsten Anforderungen der Norm?


Veränderungen in den verschiedenen Umweltsphären (Kontextthemen) der Unternehmungen haben im Laufe der letzten Jahrzehnte dazu geführt, dass die Bedeutung von Ablaufstrukturen und somit die Gestaltung von Prozessen im Vergleich zur Aufbauorganisation enorm gewachsen ist. Die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems ist eine strategische Entscheidung einer Organisation, die helfen kann, ihre Gesamtleistung zu steigern und eine gute Basis für entsprechende Entwicklungsinitiativen bereitstellt.


Sujet Qualitätsmanagement

Im April 2018 ist die revidierte ISO 9004:2018 erschienen. Hier werden einige Facetten aus der Historie dieser Norm, die Zielsetzungen der Revision sowie maßgebliche Änderungen thematisiert.


452 Einträge | 91 Seiten