Zum Inhalt

News

 
492 Einträge | 99 Seiten

Zu Jahresbeginn ist das Bundesenergieeffizienzgesetz ist in Begutachtung gegangen. Den „Arbeitsentwurf“ gibt es ja schon seit März 2012. Dieser wurde in der Wirtschaft schon heftig diskutiert und so wurde die Forderung nach Energiebeauftragten in Unternehmen schon erfolgreich abgewehrt.


Die Anforderungen der Automobilindustrie an Zertifizierungsorganisationen sind sehr hoch! Speziell in den letzten Jahren wurde leider immer wieder festgestellt, dass sich nicht alle Zertifizierer an die diversen Vorgaben halten.

Aus diesem Grund gibt es aktuell in Asien verstärkt Office- und Witness- Audits um etwaige „schwarze“ Schafe aus zu selektieren.


Durch Arbeitsunfälle ausgelöst ist oft der (dauerhafte) Verlust von Gesundheit, die körperliche Unversehrtheit oder gar der Tod von im Unternehmen beschäftigter Personen zu beklagen. Arbeitsunfälle sind jene Ereignisse im Geschäftsleben, die es zu vermeiden und zu verhindern gilt. Was das Sicherheits- und Gesundheitsmanagement so bedeutsam - und wohl auch spannend - macht, ist in der Tat die strategische Chance, das Beklagenswerte zum Guten zu wenden.


Marken trotzen erfolgreich Krisen – gerade wieder aktuell gelesen (MillwardBrown Optimor). Aber eine Marke ist kein Zufallsprodukt. Viele scheitern, v.a. wenn die Prozesse nicht das Leistungsversprechen erfüllen. Welche Gründe führen garantiert zum Scheitern? Welche Hindernisse treten immer wieder bei der Entwicklung einer erfolgreichen Marke auf?


Am 25. September 2012 fand das interne Überwachungsaudit durch die Firma F.ACT-Consulting und von 16. - 17. Oktober 2012 das Überwachungsaudit durch die Quality Austria, zur Verlängerung des Zertifikates gemäß ISO 9001:2008 um weitere drei Jahre, erfolgreich statt.


492 Einträge | 99 Seiten