Zum Inhalt
Produkte / Lebensmittelsicherheit / Training und Personenzertifizi... / IFS Anforderungen an Verpackun...

IFS Anforderungen an Verpackungsmaterial

Referenz:60317

Personal, Betrieb, Prozess oder Standards im Verpackungsbereich werden für die Verpackungshersteller zunehmend verpflichtend, um den Forderungen aus dem Handel und der Lieferanten gerecht zu werden. Wie Sie dem begegnen können und was die Standards Ihnen vorgeben, ist Schwerpunkt dieses Inhousetrainings. Der Trainer diskutiert und erarbeitet mit Ihnen die relevanten Anforderungen des IFS bei der Herstellung von Lebensmittelverpackungen. Weiters werden die relevanten Vorgaben der EN 15593, des FEFCO GMP, des BRC Packaging für Verpackungen und die Gefahrenanalyse und Risikobewertung analog dem HACCP-Konzept des Codex Alimentarius und ihre praktische Umsetzung kritisch analysiert.

 

Dauer: 1 Tag bzw. je nach Bedarf

 

 

0 Kurs(e) € 0,00
0 Artikel € 0,00
Gesamt (exkl. MwSt.) € 0,00

Kontakte

Frau Johanna Koller

Angebotslegung und Organisation von Inhousetrainings, Internationale Trainings

Tel. +43 732 34 23 22 13