Zum Inhalt
News / Presse / Events / Die neue Datenschutz-Grundvero...

Die neue Datenschutz-Grundverordnung

Unser Angebot zur EU-DSGVO

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) tritt im Mai 2018 in Kraft. Die neuen Anforderungen betreffen Organisationen unabhängig von ihrer Branchenzugehörigkeit und Unternehmensgröße und sind für viele Bereiche im Unternehmen relevant. Wir unterstützen Sie:

Webinar DSGVO - Praktische Umsetzung der neuen europäischen Datenschutzgrundverordnung

Was erwartet Sie?

  • Kurzüberblick zur DSGVO – Grundlagen & Begriffe
  • Herausforderungen wie „Personenbezug“ und Datenfluss gekonnt meistern
  • Zweck und Rechtsgrundlage auf den Punkt gebracht – was steckt tatsächlich dahinter?
  • Drei Kernprozesse eines möglichen Datenschutzmanagementsystems
  • Datenschutzfolgeabschätzung, Bestellung eines Datenschutzbeauftragten, Löschkonzept & Co
  • Datenschutz nach dem 25. Mai – quo vadis?
  • Fragen & Antworten mit ausreichend Raum für Diskussionen

Ihr Trainer

Mag.iur Martin Fridl
Netzwerkpartner, Fachexperte für Compliance Management Systeme
E-Mail

Seminar Datenschutz und DSGVO für Auditoren

 

Auditoren sollten zu den Anforderungen und Umsetzungsmöglichkeiten ein Basiswissen besitzen und wissen, wo dieses Thema im Managementsystem verortet ist, und wie es im Rahmen des Audits überprüft und weiterentwickelt werden kann.

Das Seminar verbindet die rechtlichen, technischen und organisatorischen Aspekte zum Thema – die Schwerpunkte werden auf den Punkt gebracht, damit Sie innerhalb eines Tages alles Wesentliche erfahren.

 

Inhalte

  • Datenschutz nach der DSGVO und dem Datenschutz-Anpassungsgesetz
  • Abgeleitete Rechte und Pflichten
  • Technische Umsetzungsmöglichkeiten im Unternehmen
  • Relevanz im Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitssicherheitsmanagement
  • Vorgehen im Audit und Audit Checkliste

Seminar Datenschutz und DSGVO im Qualitätsmanagement

 

Als Systemmanager Qualität arbeitet man als Schnittstelle zum Kunden und ist damit direkt mit Datenschutz-Verpflichtungen konfrontiert. Zusätzlich verlangt die Verordnung den Aufbau eines Datenschutz-Managementsystem.

Das Seminar fokussiert auf die umsetzungsrelevanten rechtlichen, technischen und organisatorischen Aspekte zum Thema, damit die Umsetzung konform erfolgt und die Integration des Datenschutz-Managementsystems in das bestehende Managementsystem optimal gestaltet wird. Was Sie als Systemmanager Qualität zum Thema wissen müssen, erfahren Sie kompakt in diesem Seminar.

 

Inhalte

  • Datenschutz nach der DSGVO und dem Datenschutz-Anpassungsgesetz
  • Abgeleitete Rechte und Pflichten, mit Fokus auf kundenbezogene Prozesse
  • Technische Umsetzungsmöglichkeiten im Unternehmen
  • Aufbau und Integration des Datenschutz-Managementsystems

Seminar Datenschutz und DSGVO im Sicherheitsmanagement

 

Als Systemmanager Sicherheit und Gesundheitsschutz arbeitet man einerseits innerhalb der Organisation als Schnittstelle zwischen Mitarbeiter, Präventivkräften, Kunden, und andererseits zwischen der Organisation und Behörden, Versicherungen, Institutionen und ist damit direkt mit Datenschutz-Verpflichtungen konfrontiert.

Das Seminar fokussiert auf die umsetzungsrelevanten rechtlichen, technischen und organisatorischen Aspekte des Datenschutz-Managementsystems, damit die Umsetzung konform erfolgt und die Integration in das bestehende Managementsystem optimal gestaltet wird.

 

Inhalte

  • Datenschutz nach der DSGVO und dem Datenschutz-Anpassungsgesetz
  • Abgeleitete Rechte und Pflichten, mit Fokus auf kundenbezogene Prozesse
  • Technische Umsetzungsmöglichkeiten im Unternehmen
  • Aufbau und Integration des Datenschutz-Managementsystems