Zum Inhalt
Produkte / Qualität / Systemzertifizierung, Begutach... / Fokus Audit DSGVO – Datenschut...

Fokus Audit DSGVO – Datenschutzgrundverordnung

Referenz:301022

Das nunmehr durch die Datenschutzgrundverordnung neu eingeführte Datenschutzregime gilt ab dem 25. Mai 2018 europaweit als Mindestanforderung für den Umgang mit personenbezogenen Daten.

 

Im Fokus des als Workshop durchgeführten Audits steht, wie das Unternehmen die Erfüllung der relevanten rechtlichen Bestimmungen zum Datenschutz organisiert hat. Ausgehend von den relevanten rechtlichen Bestimmungen der DSGVO wird der Bogen zu etwaigen Verbesserungsmöglichkeiten gespannt.

 

Sie erhalten einen ausführlichen Bericht über die festgestellten Abweichungen und notwendigen Verbesserungen im Zusammenhang mit der rechtlichen Konformität zur Datenschutzgrundverordnung und Synergiepotenziale zu Managementsystemen.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einem Auditor offen auszutauschen und aus Erfahrungen zu lernen (erhöhte Vertraulichkeitsklausel).

  • Verbesserte Nutzung des Managementsystems durch das Aufzeigen der Synergiepotentiale  
  • Sicherheit darüber, dass die Erfüllung der wichtigsten rechtlichen Anforderungen zum Datenschutz gegeben ist
  • Aufbau eines nachhaltigen Datenschutzmanagements
  • Grundsteinlegung für ein, dem Informationszeitalter entsprechenden, modernen Umgang mit personenbezogenen Daten im Unternehmen und damit zusammenhängende Wettbewerbsvorteile
  • Ableitung von Folgemaßnahmen zur Verbesserung der aktuellen Situation
  • Mögliche Vermeidung von empfindlichen Strafzahlungen und Schadensersatzforderungen durch Aufzeigen der offenen Potenziale (Umsetzungsentscheidung bei Potenzialen liegt beim Unternehmen)
  • Bestimmung des Ist-Zustandes (Gap-Analyse)
  • Schaffung von Bewusstsein für das Datenschutzthema
  • Darstellung und Priorisierung der Handlungsfelder

Alle betroffenen Unternehmen, die personenbezogene Daten erfassen und verarbeiten. Mitarbeiterdaten, Kunden- und Lieferanteninformationen, Mitgliederverzeichnisse – auch in analoger Form.

  • Überprüfung der rechtlichen Anforderungen aus der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
  • Hinweislegung hinsichtlich aufkommender Verbesserungspotentiale

In dem DSGVO Fokus Audit werden u.a. jene unterstützenden Aspekte beleuchtet, welche durch Managementsysteme wie z.B. ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 usw. zu erzielen sind, um die Synergien der Managementstandards zur systematischen Umsetzung von rechtlichen Vorgaben so effizient wie möglich zu nutzen.

Anfrage

Falls Sie Interesse an einer Systemzertifizierung oder Begutachtung haben, setzen wir uns gerne mit Ihnen in Verbindung. Bitte füllen Sie dazu untenstehendes Anfrageformular aus. Ein Mitarbeiter wird sich schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern.

 

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen unser Customer Service Center gerne zur Verfügung unter der Tel.: (+43 732) 34 23 22.

 

 
Hinweis: Bitte füllen Sie alle mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.

0 Kurs(e) € 0,00
0 Artikel € 0,00
Gesamt (exkl. MwSt.) € 0,00

Kontakte

Herr Eckehard Bauer, MSc

Prokurist Key Account und Business Development für Risiko- und Sicherheitsmanagement, Business Continuity, Verkehr

Frau Dr. Mag. Anni Koubek

Prokuristin Innovation, Business Development Qualität