18. Sep 2014

Im Zeichen der Qualität in der Plastisch Ästhetischen Chirurgie

Die Schwarzl Klinik erhielt ISO 9001 Zertifikat

Im Zeichen der Qualität in der Plastisch Ästhetischen Chirurgie erhielt die Schwarzl Klinik auf der steirischen Laßnitzhöhe am 17. September 2014 in feierlichem Rahmen das ISO 9001 Zertifikat. Mit der offiziellen Überreichung der Auszeichnung durch die Quality Austria stellt die Schwarzl Klinik eine der ersten chirurgisch tätigen Privatkliniken  in Österreich dar, die dieses Zertifikat verliehen bekommen hat. Darüber hinaus ist das Haus nun die erste Privatklinik  in  der  Steiermark, bei der dieses Managementsystem den gesamten chirurgischen Bereich umfasst.

ISO 9001 Zertifikat – erstklassige Qualität auf höchstem Niveau

Qualität und Sicherheit zählen in der Schwarzl Klinik zu den wichtigsten Grundsätzen. Mit  der feierlichen Übergabe des ISO 9001 Zertifikats durch DI Axel Dick, MSc von der Quality Austria, konnte nun ein weiterer Meilenstein erreicht werden.

Die internationale Qualitätsnorm EN ISO 9001 ist eine Managementnorm die im Wesentlichen die Themen Kundenorientierung, Steigerung der Kundenzufriedenheit, Unternehmensführung und das Prinzip der ständigen  Verbesserung in einem prozessorientierten Ansatz behandelt. Diese Norm kommt in sämtlichen Unternehmensgrößen und in den verschiedensten Sparten zur Anwendung. Speziell auch im Gesundheitswesen spielt sie eine immer größer werdende Rolle, weshalb sich auch die Schwarzl Klinik, als Vorreiter auf diesem Gebiet, für diese Zertifizierung entschieden hat.

Die Quality Austria gratuliert ganz herzlich!

Die Schwarzl Klinik kann sich nun als eine der ersten chirurgisch tätigen Privatkliniken in ganz Österreich und darüber hinaus als die erste in der Steiermark bezeichnen, die diese Auszeichnung verliehen bekommen hat und bei der dieses Managementsystem den gesamten chirurgischen Bereich umfasst.

 

Gruppenbild von links nach rechts (© Ulf Thausing): DI Axel Dick, MSc von der Quality Austria, Grete Umschaden-Schwarzl, Geschäftsführerin der Schwarzl Klinik, Prim. Dr. Johann Umschaden, ärztlicher Leiter, Univ.-Doz. Dr. Helmut Hoflehner, stv. ärztlicher Leiter, Bettina Hafner, Qualitätsmanager und Anmeldungsleitung:

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

06. Okt 2022

Klimaneutralität bei Events – was bedeutet das?

Quality Austria als Teil der „turn to zero“ Marke der illwerke vkw AG

Mehr erfahren
05. Okt 2022

Was ist für eine*n Assessor*in drin?

Erfahrungsbericht von Mario Mauracher

Mehr erfahren
03. Okt 2022

5 Tipps für KMU zur Erhöhung der Energie­effizienz

Wann, wenn nicht jetzt?

Mehr erfahren
30. Sep 2022

Einkaufen von Medizin­produkten im Gesundheits­wesen

Welche Anforderungen aus normativer ­Sicht gelten

Mehr erfahren
28. Sep 2022

Junge Talente fördern – Ideen pushen!

Jetzt als „Qualitäts-Talent“ und „Qualitäts-Champion“ bewerben

Mehr erfahren
26. Sep 2022

Was bedeuten die neuen Berichts­pflichten (CSRD) für Unternehmen?

Gastbeitrag von Mag. Anneli Fischer, MSc

Mehr erfahren
23. Sep 2022

Qualitäts­management in medizinischen Laboratorien

ISO 15189 – eine Norm im Spannungsfeld von Medizin und Technik

Mehr erfahren
22. Sep 2022

Management­systeme von A bis Z

Auffrischung für Ihr Wissen gefällig?

Mehr erfahren
19. Sep 2022

Wie man zu hoher (Unternehmens-) Qualität kommt

FH Campus Wien gibt Tipps für den Weg zur Exzellenz

Mehr erfahren
16. Sep 2022

Neue Kooperation mit ENFIT für höchste Standards

HQF-Zertifizierung nach ENFIT Standard innerhalb von Lieferketten

Mehr erfahren
12. Sep 2022

Lieferketten­gesetz – Jetzt Know-how aneignen!

Gastbeitrag von Mag. Anneli Fischer, MSc

Mehr erfahren
06. Sep 2022

Beruflicher Erfolg durch akkreditiere Personen­zertifikate

Was Sie über Akkreditierungen wissen sollten

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22