25. Nov 2015

Vom Lernen zur Kompetenz

Mit dem Begriff „Lernen“ verbinden wir oft Schule, Unterricht, Prüfung und vielleicht noch ein paar Dinge, die wir möglicherweise nicht so toll in Erinnerung haben. Es wäre aber auch möglich (und sehr sinnvoll) mit Lernen zu verbinden: neue Erkenntnisse, Bereicherung des Wissens, Erlernen von interessanten Fertigkeiten – kurz gesagt: mit Lernen ist auch Kompetenzerwerb verbunden.

Kompetenzerwerb bedeutet, dass sich bei uns als Individuum etwas verändert hat. Wir haben unser Wissen erweitert, neue Fertigkeiten dazugewonnen, das Verhalten verändert. Lernen ist individuelles Change Management.

Lerndienstleister stehen vor der Herausforderung, diesen individuellen Change möglichst strukturiert und systematisch zu gestalten. Dazu zählen entsprechende Rahmenbedingungen, klare Prozesse und eine breite Palette von Methoden und didaktischen Werkzeugen, angepasst an die jeweilige Lernsituation. Damit dann der Kompetenzerwerb möglichst effizient und wirkungsvoll gelingen kann.

Genau in diese Richtung zielt die ISO 29990. Dieses Modell fokussiert auf Kompetenzen und ihren Erwerb in einem passenden Lernumfeld mit der geeigneten Methodik und Didaktik.

Das System des Lerndienstleisters unterstützt und überwacht den Lernerfolg und bezieht alle relevanten Interessensgruppen mit ein.

So macht Lernen Spaß.

Eine internationale Studie belegt, dass die ISO 29990 ein Modell ist, das alle Facetten des Lernens besser als andere Systeme widerspiegelt. Der Kompetenzerwerb steht im Zentrum und letztlich kommt es auf die Wirkung an. Ein ISO 29990-Zertifikat ist eine starke Aussage über die Kompetenz eines Bildungsanbieters.

 

Zur ISO 29990

Ansprechpartner

Team

Frau Mag. Dr. Anni Koubek

Prokuristin Innovation, Business Development Zertifizierung Qualität

Netzwerkpartner*in

Herr Georg Smolek

Netzwerkpartner, Produktexperte Bildung

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

30. Sep 2022

Einkaufen von Medizin­produkten im Gesundheits­wesen

Welche Anforderungen aus normativer ­Sicht gelten

Mehr erfahren
28. Sep 2022

Junge Talente fördern – Ideen pushen!

Jetzt als „Qualitäts-Talent“ und „Qualitäts-Champion“ bewerben

Mehr erfahren
26. Sep 2022

Was bedeuten die neuen Berichts­pflichten (CSRD) für Unternehmen?

Gastbeitrag von Mag. Anneli Fischer, MSc

Mehr erfahren
23. Sep 2022

Qualitäts­management in medizinischen Laboratorien

ISO 15189 – eine Norm im Spannungsfeld von Medizin und Technik

Mehr erfahren
22. Sep 2022

Management­systeme von A bis Z

Auffrischung für Ihr Wissen gefällig?

Mehr erfahren
19. Sep 2022

Wie man zu hoher (Unternehmens-) Qualität kommt

FH Campus Wien gibt Tipps für den Weg zur Exzellenz

Mehr erfahren
16. Sep 2022

Neue Kooperation mit ENFIT für höchste Standards

HQF-Zertifizierung nach ENFIT Standard innerhalb von Lieferketten

Mehr erfahren
12. Sep 2022

Lieferketten­gesetz – Jetzt Know-how aneignen!

Gastbeitrag von Mag. Anneli Fischer, MSc

Mehr erfahren
06. Sep 2022

Beruflicher Erfolg durch akkreditiere Personen­zertifikate

Was Sie über Akkreditierungen wissen sollten

Mehr erfahren
05. Sep 2022

Frischer Schwung für Österreichs Organisationen: Erweitertes Ausbildungs­angebot

Ausblick Kursprogramm 2023 der Quality Austria

Mehr erfahren
02. Sep 2022

Support der Digitalisierung durch das Integrierte Management­system

Artikelserie von 3 Experten: Teil 2

Mehr erfahren
01. Sep 2022

Hämmer, Nägel und KI

Gastbeitrag von Mischa Lucyshyn

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22