Automotive

Auditor*in Automotive IATF 16949:2016

AQMA | 2 Tage

zurück

Auditor*in Automotive IATF 16949:2016

Überblick

In diesem Lehrgang werden die spezifischen Forderungen der IATF 16949 sowie die zugrunde liegenden Basisforderungen behandelt.

Voraussetzungen

Gültige qualityaustria Zertifikate:

  • Systembeauftragte*r Qualität im Bereich Automotive
  • Auditor*in
Zielgruppe

Auditor*innen, Systembeauftragte Qualität im Bereich Automotive, verantwortliche Mitarbeiter*innen für Projektmanagement und Lieferant*innenentwicklung der Automobil- und Zulieferindustrie.

Inhalte
  • Der automobilspezifische Prozessansatz
  • Risikobasiertes Denken
  • Automobilspezifische Anforderungen an den Auditprozess
  • Zusammenhang zwischen IATF 16949 und Core Tools bzw. bzw. kund*innenspezifischen Anforderungen
Hinweis

Mit der Anmeldung zum Lehrgang erfolgt auch die Anmeldung zur Prüfung.

Prüfung Auditor*in Automotive IATF 16949:2016

Inhalte

Die Prüfungsinhalte beziehen sich auf den Lehrgang Auditor*in Automotive IATF 16949:2016 (AQMA).

Voraussetzungen
  • Ausbildung entsprechend dem Lehrgang Auditor*in Automotive IATF 16949:2016 (AQMA)
  • Gültige qualityaustria Zertifikate:
    • Systembeauftragte*r oder Systemmanager*in Qualität im Bereich Automotive
    • Auditor*in
  • Durchführung von Auditaktivitäten von zumindest 4 vollständigen Systemaudits (davon mind. 2 Audits nach IATF 16949) von insgesamt 20 Audittagen (Minimum 12 Tage vor Ort) innerhalb der letzten 3 Jahre vor der Zertifizierung
Durchführung

Die schriftliche Prüfung im Anschluss an den Lehrgang besteht aus Auswahlaufgaben (Multiple-Choice). Prüfungsdauer: 1 Stunde

Prüfungsgebühr

Die Prüfungsgebühr ist in der Kursgebühr enthalten.

Zertifikat

Bei bestandener Prüfung und eingereichten Praxisnachweisen erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat Auditorin bzw. Auditor Automotive IATF 16949:2016

Gültigkeitsdauer des Zertifikats

3 Jahre

Verlängerungskriterien
  • Nachweis (z. B. Bestätigung durch die arbeitgebende Organisation, Interimszeugnis, Eigenerklärung) der Berufspraxis im Bereich Automotive in den letzten 3 Jahren.
  • Nachweis über mind. 3 vollständige Systemaudits (davon mind. 2 Audits nach IATF 16949) mit insgesamt mind. 15 Audittagen (davon 9 Tage vor Ort) innerhalb der letzten 3 Jahre. Angaben über den auditierten Bereich (Firma), Auditzeitraum und Audittage (Anzahl), Auditart sowie Regelwerke müssen aus den Auditberichten oder den eigenen Aufzeichnungen hervorgehen.
  • Refreshing für Qualitätsmanager*innen und -auditor*innen im Bereich Automotive (RQA-A).
Hinweis
  • Mit der Anmeldung zum Lehrgang erfolgt auch die Anmeldung zur Prüfung.
  • Können die Praxisnachweise vor Prüfungsantritt nicht erbracht werden, ist die Teilnahme an der Prüfung trotzdem möglich. In diesem Fall erhalten die Teilnehmenden bei bestandener Prüfung den Status Anwärterin bzw. Anwärter. Sobald der Quality Austria die fehlenden Praxisnachweise vorliegen, wird das Zertifikat kostenlos umgeschrieben.

Bis zu

-50%

sparen!

Jetzt sparen!

Das qualityaustria Bonussystem umfasst die Dienstleistungen der System- und Produktzertifizierung sowie Training und Personenzertifizierung und wird jährlich aktualisiert.

Termine

Auditor*in Automotive IATF 16949:2016
07.11.2022 bis 08.11.2022
Quality Austria
Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Am Winterhafen 1
4020 Linz
 1.368,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
Auditor*in Automotive IATF 16949:2016
06.11.2023 bis 07.11.2023
Quality Austria
Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Am Winterhafen 1
4020 Linz
 1.440,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
 1.296,00Preis mit Frühbucher*innenbonus
Exklusive 20% MwSt.

Änderungen vorbehalten.

+43 732 34 23 22