Integriertes Managementsystem

Die aktuelle ISO 19011:2018 als Grundlage für professionelle Audits

IMA | 1 Tag

Überblick

Die ISO 19011 ist der zentrale Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen. In diesem 1-tägigen Seminar werden Ihnen die wesentlichen, revisionsbedingten Änderungen der ISO 19011:2018 und der letzte Stand der Technik praxisorientiert vermittelt. Weiters können Sie mithilfe des Seminarbesuchs Ihre fortlaufende Weiterbildung nachweisen.

Voraussetzungen

Keine

Zielgruppe

Alle Personen, die interne und externe Audits durchführen. Weiters werden alle Personen angesprochen, die sich aus persönlichen Gründen weiterbilden wollen und solche, die eine Weiterbildung gegenüber anderen (z. B. Kunden oder Zertifizierungsgesellschaften) nachweisen wollen oder müssen, sowie Zertifikatsinhaber Systembeauftragte Qualität (im Gesundheitswesen), die ihre bestehenden Zertifikate verlängern lassen möchten.

Inhalte
  • Allgemeines zur ISO 19011
  • Auditprinzipien
  • Auditprozess
  • Steuerung des Auditprogramms
  • Veranlassen des Audits
  • Vorbereiten der Audittätigkeit
  • Durchführung der Audittätigkeit
  • Erstellen und Verteilen des Auditberichtes
  • Abschließen des Audits
  • Durchführung von Auditfolgemaßnahmen
  • Kompetenzen und Beurteilung von Auditoren
Hinweis

Dieses Seminar wird zur Verlängerung für das Zertifikat Systembeauftragte Qualität (QBP) sowie für das Zertifikat Systembeauftragte Qualität im Gesundheitswesen (QBGWP) anerkannt. 

Termine

04.03.2021 bis 04.03.2021
Quality Austria -
Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Am Winterhafen 1
4020 Linz
 657,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
07.10.2021 bis 07.10.2021
Hotel Stefanie
Taborstraße 12
1020 Wien
 657,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.

Änderungen vorbehalten.

+43 732 34 23 22