Umwelt und Energie

Interner Energieauditor nach EEffG

UMIEA | 2 Tage

Überblick

Im August 2014 wurde das Energieeffizienzpaket des Bundes (BGBl I 72/2012 - EEffG) verabschiedet. Es trat am 01.01.2015 in Kraft. Ein wesentliches Ziel ist die Steigerung der Energieeffizienz um 20% in Österreich. Damit ergeben sich aber neue gesetzliche Anforderungen an Unternehmen, insbesondere an große Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitenden. Interne und externe Energieaudits gemäß Anhang III und EN 16247 Teil 1 bis Teil 4 spielen hier eine zentrale Rolle.

Ziel des Seminars ist, die Teilnehmenden mit den Anforderungen im Anhang III EEffG und mit den Anforderungen EN 16247 Teil 1 bis Teil 5 vertraut zu machen. Sie werden dazu ausgebildet, interne Energieaudits systematisch durchzuführen und Ergebnisse im internen Auditbericht zu dokumentieren, sowie Einsparpotenziale zu erkennen.

Voraussetzungen

Personen mit einschlägigen technisch-wirtschaftlichen Qualifikationen und nachweisbaren praktischen Erfahrungen im Bereich der Energieeffizienz im Unternehmen. §17 EEffG schreibt hier allgemeine Anforderungen vor.

Zielgruppe

Systemmanager*innen Umwelt, Energiebeauftragte, Werks- oder Produktionsleiter*innen, Techniker*innen aus den Bereichen Wartung, Facility- und Fuhrparkmanagement.

Inhalte
  • Relevante gesetzliche Grundlagen aus dem EEffG
  • EN 16247-Teil 1: Anforderungen an das Auditverfahren
  • EN 16247-Teil 2: Gebäude
  • EN 16247-Teil 3: Prozesse
  • EN 16247-Teil 4: Transport
  • EN 16247-Teil 5: Kompetenz von Energieauditor*innen
  • Querverweise zur ISO 50001
  • Inputs zu möglichen und wichtigen internen Datenquellen
  • Qualitative Anforderungen an den internen Auditbericht
  • Checkliste
Anerkennung der Punkte

Anerkennung der Punkte für interne Energieauditor*innen bei der Monitoringstelle

qualityaustria Absolvent*innen wie Systemmanager*innen Umwelt, Energiebeauftragte, interne Energieauditor*innen und/oder Energieausweis- Ersteller*innen können sich bei der Anerkennung zum*zur internen Energieauditor*in wichtige Punkte anrechnen lassen.

Termine

Wir bieten auf Anfrage gerne Termine an und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Änderungen vorbehalten.

+43 732 34 23 22