Medizinprodukte

Medizinische Software – Lebenszyklus

MPSL

Dieses Inhousetraining behandelt die Umsetzung der regulatorischen Rahmenbedingungen im Lebenszyklus von medizinischer Software. Ausgehend von den zutreffenden, grundlegenden Anforderungen in der Medizinprodukterichtlinie 93/42 EWG bzw. den Sicherheits- und Leistungsanforderungen der anwendbaren EU-Verordnungen wird im Speziellen auf die Umsetzung der harmonisierten Norm EN 62304 eingegangen. Die Querverbindungen zum Risikomanagementprozess und zum gebrauchstauglichkeitsorientierten Entwicklungsprozess werden beschrieben und die entstehenden Dokumente vorgestellt.

Dauer: 1 Tag bzw. je nach Bedarf

Termine

Wir bieten auf Anfrage gerne Termine an und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Bitte beachten Sie, dass hierbei Abweichungen zum neuen Kursprogramm in der inhaltlichen Gestaltung sowie bei den Teilnahmegebühren auftreten können.

Unser Experte für diesen Bereich

Unabhängig. Kompetent. Zuverlässig.

Netzwerkpartner

Herr Ing. Andreas Aichinger, MSc

Netzwerkpartner, Produktexperte Medizinprodukte ISO 13485

+43 732 34 23 22