Sicherheit (Safety)

Praktische Umsetzung von Rechtsaspekten für Baustellenleiter bei internen Audits und Baustellenbegehungen

SPUR

Ziel dieses Inhousetrainings ist es, das Bewusstsein über die Zusammenhänge von Rechtsanforderungen im Bereich Arbeitnehmerschutz zu schärfen und den Transfer in die gelebte Praxis sicherzustellen. Das Training ist sehr individuell und praxisbezogen und es wird anhand konkreter Beispiele aufgezeigt, wie ein Bau- oder Projektleiter sich organisieren kann, um Rechtssicherheit zu gewährleisten. Diese Beispiele können auch direkt aus Ihrem Unternehmen stammen. Dieses Training ist für alle Unternehmen geeignet, welche nach Managementsystemstandards zur Arbeitssicherheit, wie ISO 45001, OHSAS 18001, SCC, SCP oder AUVA-SGM zertifiziert sind.

Dauer: 1-3 Tage bzw. je nach Bedarf

Termine

Wir bieten auf Anfrage gerne Termine an und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Änderungen vorbehalten.

Unser Experte für diesen Bereich

Unabhängig. Kompetent. Zuverlässig.

Team

Herr Eckehard Bauer, MSc

Prokurist Business Development für Risiko- und Sicherheitsmanagement, Business Continuity, Verkehr

+43 732 34 23 22