Umwelt und Energie

Vom Umweltzustand über die Umweltaspekte zu den Auswirkungen und Kennzahlen

UUAK

Die ISO 14001:2015 fordert in der Kontextanalyse die Berücksichtigung des Umweltzustandes. Was ist damit gemeint? Woher kann man Informationen über den Umweltzustand beziehen? Welche Relevanz könnte dies im risikobasierten Ansatz und in der Analyse und Bewertung der Umweltaspekte bedeuten? Welche Kennzahlen können hier zielführend sein?

Dauer: ½-1 Tag bzw. je nach Bedarf

Termine

Wir bieten auf Anfrage gerne Termine an und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Bitte beachten Sie, dass hierbei Abweichungen zum neuen Kursprogramm in der inhaltlichen Gestaltung sowie bei den Teilnahmegebühren auftreten können.

Unsere Experten für diesen Bereich

Unabhängig. Kompetent. Zuverlässig.

Team

Herr DI Axel Dick, MSc

Prokurist Business Development Umwelt und Energie, CSR

Netzwerkpartner

Herr Ing. Wolfgang Hackenauer, MSc

Netzwerkpartner, Produktexperte Umwelt und Energie

Netzwerkpartner

Herr DI Peter Sattler, MAS

Netzwerkpartner, Produktexperte FSC CoC, PEFC CoC und ISO 38200

+43 732 34 23 22