Maßgeschneiderte Produkte für besondere Branchen

Nationaler Qualifikationsrahmen (NQR)

Motivation und Nutzen

Der Nationale Qualifikationsrahmen (NQR) in Österreich ist ein Instrument zur Einordnung von Qualifikationen in eines von acht NQR-Qualifikationsniveaus.

Die primären Ziele sind Bildungswege und Bildungsabschlüsse verständlicher darzustellen und lebensbegleitendes Lernen zu fördern.

Jedes Niveau wird von Deskriptoren charakterisiert. Es handelt sich dabei um allgemein formulierte Beschreibungsmerkmale, die auf Lernergebnisse verweisen, die mit einem Niveau verbunden sind. Diese Ergebnisse basieren auf Kenntnissen, Fertigkeiten und Kompetenzen. Eine zum NQR zugeordnete Qualifikation ist demselben Qualifikationsniveau des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQR) zugeordnet. Dadurch sind österreichische Qualifikationen auch europaweit besser vergleichbar. Die rechtliche Basis auf nationaler Ebene ist das 2016 verabschiedete NQR-Gesetz.

Voraussetzungen

Voraussetzung für eine Zuordnung einer Qualifikation zum NQR ist ein Zuordnungsersuchen. Dieses wird von der Quality Austria - Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH an die NQR-Koordinierungsstelle (NKS) geschickt. Anschließend wird das Ersuchen von den NQR-Gremien geprüft, die im NQR-Gesetz definiert sind.

Unser Angebot

In einem kostenlosen Erstgespräch stellen wir Ihnen die Möglichkeiten im Rahmen des NQRs gerne vor.

Wir bieten zwei unterschiedliche Pakete an:

Basis-Paket:

  • Begutachtung Ihres NQR-Zuordnungsersuchens: Dabei handelt es sich um ein elektronisches Formular, das ausgefüllt und mit allen Beilagen (rechtliche Grundlagen, Lehrpläne, verbindliche Qualifikationsbeschreibung etc.) eingereicht werden muss. In diesem Ersuchen müssen Antragsteller genaue Angaben über die Qualifikation (v. a. über die Lernergebnisse) und das Feststellungsverfahren machen. Zudem müssen Antragsteller darlegen, welche Schritte sie zur Qualitätssicherung des Feststellungsverfahrens setzen. Weiters müssen sie das NQR-Niveau, in das die Qualifikation eingestuft werden soll, begründen.
  • Feedbackgespräch

Aufbau-Paket (optional zum Basis-Paket):

  • Unterstützung bei der Erstellung der Dokumentation zur NQR-Zuordnung: Wir unterstützen Sie in der Formulierung des Zuordnungsersuchens, bzw. geben wir Ihnen Hinweise, in welchen Bereichen die von Ihnen eingereichten Qualifikationen einer Weiterentwicklung bedürfen, um den Kriterien des angestrebten NQR-Qualifikationsniveaus zu entsprechen.
Zielgruppe

Eine Zuordnung kann allen beteiligten Stakeholdern im Bildungsprozess nutzen:

Aus- und Weiterbildungseinrichtungen:

  • Mit der Einstufung zum NQR geht eine Qualitätskontrolle der Konzeption aller Aus- und Weiterbildungen einher. Dadurch können neue Impulse für eine Weiterentwicklung gewonnen werden.
  • Andere Weiterbildungseinrichtungen können die NQR-Zuordnung als Kriterium für Zulassungen und (Teil-) Anrechnungen der Qualifikationen hinzuziehen.
  • Nach erfolgter Zuordnung wird die Aus- bzw. Weiterbildung im NQR-Register (www.qualifikationsregister.at) veröffentlicht. Im NQR-Register finden alle Interessierten die wichtigsten Eckdaten zu der Qualifikation.

Arbeitgeber:

  • Für international tätige Unternehmen und Organisationen wird die Vergleichbarkeit unterschiedlicher Abschlüsse vereinfacht, da eine zum NQR zugeordnete Qualifikation automatisch auch demselben Qualifikationsniveau des EQRs entspricht.
  • Die NQR-Zuordnung kann eine Hilfestellung bei Personalentscheidungen sein, da die Qualifikation der Beschäftigten adäquat dargestellt wird.
  • Durch die Zuordnung einer Qualifikation zum NQR wird transparent, welche Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen Absolventen von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen aufweisen.
  • Inhalte des NQR-Kompetenzrahmens können für Tätigkeitsbeschreibungen und Stellenprofile verwendet werden.

Aus- und Weiterbildungsabsolventen:

  • Für Absolventen ist es von Vorteil, eine dem NQR zugeordnete Qualifikation zu haben, da das Qualifikationsniveau klar beschrieben ist.
  • Durch die transparente Darstellung der Qualifikationen, die der Teilnehmer erwirbt/erworben hat, hat der Absolvent den Vorteil, sich am europäischen Bildungs- und Arbeitsmarkt mobil zu bewegen und seine Qualifikationen besser darzustellen.

Angebotsanfrage

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Dienstleistungen interessieren. Gerne senden wir Ihnen ein kostenfreies und unverbindliches Angebot. Hierfür benötigen wir bitte folgende Angaben:

Kontaktdaten

Hinweis: Bitte füllen Sie alle mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.

Haben Sie konkrete Fragen?

Bis zu

-50%

sparen!

Jetzt sparen!

Das qualityaustria Bonussystem umfasst die Dienstleistungen der System- und Produktzertifizierung sowie Training und Personenzertifizierung und wird jährlich aktualisiert.

Unser Experte für diesen Bereich

Unabhängig. Kompetent. Zuverlässig.

Team

Frau Mag. Dr. Anni Koubek

Prokuristin Innovation, Business Development Zertifizierung Qualität

+43 732 34 23 22