Risiko und Sicherheit (Security)

Lehrgangsreihe Risikomanagement RM

Überblick

Im Mittelpunkt der Lehrgangsreihe stehen das operative Risikomanagement und die operative Umsetzung.

Aufgrund der methodischen Nähe zu den Managementsystemen Qualität, Umwelt, Sicherheits- und Gesundheitsschutz oder Hygiene stellt Risikomanagement eine wertvolle Ergänzung dieser Qualifikationen dar. Die Ausbildung steigert die Qualifikation aller Beauftragten im Unternehmen, egal ob Geschäftsführer, Qualitätsmanager, Sicherheitsfachkraft, etc.

In der Lehrgangsreihe wird speziell auf die Anknüpfungen zu bestehenden Managementsystemen geachtet.

Risikomanagement ist eine Querschnittsaufgabe, die Aktivitäten der gesamten Organisation betrachtet, insbesondere die Bereiche Finanzen, Produkt- und Dienstleistungsqualität, Umwelt-, Markt- und Informationssicherheit. Ziel ist die nachhaltige Sicherung des Unternehmenserfolges durch die Beherrschung der vorhandenen Risiken. Zusätzlich leistet Risikomanagement einen wesentlichen Beitrag zum Nachweis der Sorgfaltspflicht, die jedem Geschäftsführer bzw. Vorstand gesetzlich auferlegt ist und steigert damit das Vertrauen der Investoren und Versicherungen.

Berufsbilder

Berufsbild Risikobeauftragter

Risikobeauftragte können operative Risiken für die Organisation systematisch beurteilen sowie behandeln und verfügen dabei über ein fundiertes Risikogrundverständnis. Sie kennen den Risikomanagementprozess, Basismethoden der Risikoidentifikation, -analyse und -bewertung und können diese anwenden. Präventives Risikomanagement wird dabei ebenso behandelt wie betriebliche Kontinuität. Darüber hinaus werden die wichtigsten Rahmenbedingungen grundlegend vermittelt.

Berufsbild Risikomanager

Risikomanager verfügen über die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um aufbauend auf dem Risikomanagementprozess Risikomanagementsysteme in Organisationen aufzubauen und zu verbessern sowie in die bestehenden Prozesse der Organisation zu integrieren. Die Methoden zur Risikoidentifikation, -analyse und -bewertung werden erweitert und geschärft. Organisationsweites Risikomanagement in verschiedenen Risikofeldern wird als strategischer Ansatz umgesetzt und geübt. Die Risikokompetenz wird um Faktoren wie Risikowahrnehmung und -kultur erweitert und mit rechtlichen Rahmenbedingungen ergänzt.

Struktur der Lehrgangsreihe

Diese Lehrgangsreihe buchen
Risikomanager
Diese Lehrgangsgruppe buchen

Bis zu

-50%

sparen!

Jetzt sparen!

Das qualityaustria Bonussystem umfasst die Dienstleistungen der System- und Produktzertifizierung sowie Training und Personenzertifizierung und wird jährlich aktualisiert.

Unsere Experten für diesen Bereich

Unabhängig. Kompetent. Zuverlässig.

Team

Herr Eckehard Bauer, MSc

Prokurist Business Development für Risiko- und Sicherheitsmanagement, Business Continuity, Verkehr

Netzwerkpartner

Herr Ing. Klaus Weitmann

Netzwerkpartner, Produktexperte Risikomanagement und BCM

+43 732 34 23 22