Transport

Lehrgang Experte Instandhaltungssystem Eisenbahn ECM

Überblick

Der Lehrgang bietet eine fundierte Ausbildung im Bereich Instandhaltungsmanagementsystem nach der europäischen Verordnung 2019/779 sowie den dazugehörigen TSI (Technische Spezifikationen für Interoperabilität) und CSM (Common Safety Methods nach VO (EU) 1078/2012 VO (EU) 402/2013). Er gibt einen Überblick zu den wesentlichen Bereichen des Eisenbahngesetzes und orientiert sich dabei an den nationalen Gesetzen nach der EU-Richtlinie 2016/798 und dem damit verbundenen vierten Eisenbahnpaket.

Berufsbild

Experten Instandhaltungssystem Eisenbahn verfügen über die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, die Anforderungen aus dem vierten Eisenbahnpaket hinsichtlich der ECM Verordnung (EU) 2019/779 gezielt für ihr Unternehmen umzusetzen und anzuwenden.

Struktur des Lehrgangs

Lehrgang

Bis zu

-50%

sparen!

Jetzt sparen!

Das qualityaustria Bonussystem umfasst die Dienstleistungen der System- und Produktzertifizierung sowie Training und Personenzertifizierung und wird jährlich aktualisiert.

Unsere Experten für diesen Bereich

Unabhängig. Kompetent. Zuverlässig.

Team

Herr Eckehard Bauer, MSc

Prokurist Business Development für Risiko- und Sicherheitsmanagement, Business Continuity, Transport

Netzwerkpartner

Herr Dipl-Ing. Dr. Karl Andorfer

Netzwerkpartner, Produktexperte Seilbahnen

Netzwerkpartner

Herr Ing. Mag. (FH) Wolfgang Pölz, MSc, MBA

Netzwerkpartner, Produktexperte International Railway Industry Standard (IRIS) und ISO/TS 22163

Netzwerkpartner

Herr Ing. Rudolf Scharf

Netzwerkpartner, Produktexperte ECM

+43 732 34 23 22