Unternehmensqualität (EFQM)

Committed to Excellence Validierung (C2E)

Motivation und Nutzen

Als Teil der „Levels of Excellence“ ermöglicht Committed to Excellence Organisationen einen praxisnahen und einfachen Einstieg in die Unternehmensqualitätsphilosophie. Das EFQM Modell und die RADAR Logik werden gezielt genützt, um Verbesserungsprojekte strukturiert umzusetzen und nachweisliche Verbesserungen und damit einhergehend Leistungssteigerungen für die gesamte Organisation zu erzielen.

  • Committed to Excellence ermöglicht Organisationen einen einfachen und praxisbezogenen Einstieg in die systematische Arbeit an ihrer Excellence.
  • Die Anerkennung Comitted to Excellence ist europaweit dokumentiert, publiziert und anerkannt.
  • Sie stellt einen praktischen, konkreten Schritt zur Vertiefung der Erfahrung mit dem EFQM Modell und der RADAR Logik dar.
  • Organisationen lernen ihre gegenwärtige Leistungsfähigkeit kennen und setzen Prioritäten für Verbesserungen.

Der Nutzen, der aus der konsequenten und nachhaltigen Beschäftigung mit dem Thema Unternehmensqualität entsteht, wird ausführlich im Positionspapier Unternehmensqualität beschrieben.

Die Anerkennung C2E für Bildungseinrichtungen ist ein für Ö-Cert anerkanntes Verfahren.

Ziele
  • Die Messung der aktuellen Leistungsfähigkeit der Organisation wird unterstützt
  • Verbesserungspotenziale identifizieren und Verbesserungsprojekte systematisch umsetzen
Zielgruppe

Committed to Excellence ist für Organisationen geeignet

  • die für die Identifikation und systematische Gestaltung ihrer Verbesserungspotenziale konkrete Ansatzpunkte suchen.
  • die in der Umsetzung der gestalteten Verbesserungsmaßnahmen (Projekte) Feedback bekommen möchten.
  • die Erfahrung in der Anwendung des EFQM Modells und der RADAR Logik gewinnen wollen.

Es können alle Organisationen bzw. Organisationseinheiten, unabhängig von Größe, Branche und Organisationsformen, teilnehmen.

Ablauf

Committed to Excellence ist als Prozedere mit zwei Phasen gestaltet, die über einen Zeitraum von 9 bis 12 Monaten durchlaufen werden.

  • Definition von Verbesserungspotenzialen durch grobe Selbstbewertung – Basis: EFQM Modell (z. B. Quick-Scan)
  • Erstellung eines Maßnahmenplans (Action Plan, max. 12 Seiten) und Umsetzung des Maßnahmenplans

In Phase 1 führt die sich bewerbende Organisation anhand der sieben Kriterien des EFQM Modells eine Selbstbewertung durch. Als Resultat hat die Organisation ihre Stärken und Potenziale identifiziert und Verbesserungsmaßnahmen abgeleitet. Anschließend priorisiert und plant die sich bewerbende Organisation diese Verbesserungsmaßnahmen.

In Phase 2 zeigt die sich bewerbende Organisation, dass sie die geplanten Maßnahmen mit Erfolg umsetzt. Der Erfolg der Umsetzung wird von einem*einer geschulten Validator*in auf Basis des EFQM Modells und der RADAR Bewertungsmethodik bewertet.

Validierung

Die Validierung erfolgt folgendermaßen:

  • Nachweis, wie die drei Verbesserungsprojekte priorisiert wurden
  • Nachweis, dass mindestens drei Verbesserungsinitiativen begonnen und erfolgreich (schlüssig nach der RADAR Logik) abgeschlossen wurden
  • Im Rahmen des Site Visits durch eine*n unabhängige*n Validator*in wird die Umsetzung des Maßnahmenplans verifiziert
  • Bei erfolgreicher Validierung Verleihung der internationale Auszeichnung: Validated by EFQM
Auszeichnung

Bei erfolgreicher Validierung wird die internationale Auszeichnung Validated by EFQM verliehen. Sie hat eine Gültigkeit von drei Jahren.

Ausgezeichnete Organisationen können das Logo Validated by EFQM für Signaturen, Website etc. nutzen. Die Auszeichnung wird im öffentlichen Register der Quality Austria verzeichnet und für Marketing, Social Media und PR Aktivitäten verwendet.

Organisationen, die die Validierung nicht erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten Feedback, in welchen Bereichen sie sich verbessern müssen, um Committed to Excellence bei einem weiteren Durchgang erfolgreich abzuschließen.

Angebotsanfrage

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Dienstleistungen interessieren. Gerne senden wir Ihnen ein kostenfreies und unverbindliches Angebot. Hierfür benötigen wir bitte folgende Angaben:

Weitere Produkte in alphabetischer Reihenfolge

Kontaktdaten

Hinweis: Bitte füllen Sie alle mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.

Haben Sie konkrete Fragen?

Bis zu

-50%

sparen!

Jetzt sparen!

Das qualityaustria Bonussystem umfasst die Dienstleistungen der System- und Produktzertifizierung sowie Training und Personenzertifizierung und wird jährlich aktualisiert.

Wir unterstützen Sie bei der Ausrichtung auf langfristige Ziele!

+43 732 34 23 22