Unternehmensqualität (EFQM)

EFQM Recognised for Excellence (R4E)

Motivation und Nutzen

EFQM Recognised for Excellence ist eine international anerkannte Auszeichnung der EFQM. Als Teil der „EFQM Levels of Excellence“ ermöglicht EFQM Recognised for Excellence Organisationen einen praxisnahen und einfachen Einstieg in die Unternehmensqualitätsphilosophie. Das EFQM Modell und die RADAR-Logik werden gezielt genützt, um Verbesserungsprojekte strukturiert umzusetzen und nachweisliche Verbesserungen und damit einhergehend Leistungssteigerungen für die gesamte Organisation zu erzielen.

  • Die Stufe EFQM Recognised for Excellence zeichnet Organisationen oder Organisationseinheiten aus, die auf Grund der Umsetzung der Prinzipien des EFQM Modells bereits ein definiertes Niveau und einen fortgeschrittenen Reifegrad erreicht haben.
  • EFQM Recognised for Excellence bildet eine Fortschrittskontrolle auf dem Weg zu Business Excellence und stellt eine unabhängige Bewertung dar.
  • Organisationen lernen ihre gegenwärtige Leistungsfähigkeit kennen und setzen Prioritäten für Verbesserungen.
  • Ein Profil nach Punkten ermöglicht Benchmarks mit anderen Organisationen mit vergleichbarem Reifegrad.
  • Die Anerkennung EFQM Recognised for Excellence ist europaweit dokumentiert, publiziert und anerkannt.

Der Nutzen, der aus der konsequenten und nachhaltigen Beschäftigung mit dem Thema Unternehmensqualität entsteht, wird ausführlich im Kapitel EFQM Levels of Excellence beschrieben.

Auch im Rahmen des Bewerbs um den Staatspreis Unternehmensqualität besteht für alle Bewerber die Möglichkeit, bei Erfüllung bestimmter Erfordernisse (aufbauend auf den Erkenntnissen des Assessorenteams), in Abhängigkeit ihres festgestellten Reifegrades, die internationale Anerkennung Excellence zu erhalten.

Die Anerkennung R4E für Bildungseinrichtungen ist ein für Ö-Cert anerkanntes Verfahren.

Ziele
  • Schaffung eines ganzheitlichen Bilds der Organisation
  • Motivation, die Vorgehensweise zur Führung des Unternehmens zu überdenken
  • Die Messung der aktuellen Leistungsfähigkeit der Organisation wird unterstützt
  • Definition von Stärken und Verbesserungspotenzialen der Organisation
  • Verbesserungspotenziale identifizieren und Verbesserungsobjekte systematisch umsetzen
Zielgruppe

Organisationen, die sich um EFQM Recognised for Excellence bewerben

  • geben umfassender Unternehmensqualität hohen Stellenwert und haben ein entsprechendes Excellence-Programm organisationsweit umgesetzt
  • verstehen das EFQM Modell als Bezugsrahmen für Unternehmensqualität und haben mit Selbstbewertungen positive Erfahrungen gesammelt
  • sind dominant außenorientiert, beziehen externe Benchmarks und Vergleichszahlen als Basis für Weiterentwicklung ein und richten ihre Zielentwicklung an entsprechenden Fakten aus
Ablauf

Für die erfolgreiche Auszeichnung EFQM Recognised for Excellence stellt eine Bewertung nach dem EFQM Modell mit allen 7 Kriterien und der RADAR-Logik die Grundlage dar. Das Assessment wird durch mehrere erfahrene Assessoren durchgeführt. Basis für die Bewertung sind sowohl die eingereichten Unterlagen (Selbstbild) als auch die Erkenntnisse im Zuge eines Site Visits.

  • Selbstbewertung nach dem EFQM Excellence Modell (7 Kriterien)
  • Erstellung der Bewerbungsunterlagen (Kurze Selbstbeschreibung oder Firmenunterlagen, max. 51 Seiten)
  • Assessment durch 2-4 externe, erfahrene Assessoren
  • Site Visit
  • Konsensfindung und Punktebewertung durch das Assessorenteam
  • Feedbackbericht auf Kriterienebene
  • Anerkennung für > 300, 400, 500 Punkte
  • Quality Austria und EFQM sprechen, bei Erfolg, die Anerkennung mit der Urkunde EFQM Recognised for Excellence aus.
Auszeichnung

Bewerber die aus dieser Bewertung mehr als 300 (3*), 400 (4*) oder 500 (5*) erreichen, erhalten die entsprechende Urkunde EFQM Recognised for Excellence von der Quality Austria und der EFQM. Sie hat eine Gültigkeit von drei Jahren und darf zu Werbezwecken benutzt werden.

Ebenfalls kann der erfolgreiche Bewerber das Logo EFQM Recognised for Excellence für Briefpapier, Website etc. nutzen. Die Auszeichnung wird ebenfalls im öffentlichen Register der EFQM verzeichnet und im EFQM Newsletter und Recognition Book veröffentlicht.

Angebotsanfrage

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Dienstleistungen interessieren. Gerne senden wir Ihnen ein kostenfreies und unverbindliches Angebot. Hierfür benötigen wir bitte folgende Angaben:

Kontaktdaten

Hinweis: Bitte füllen Sie alle mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.

Haben Sie konkrete Fragen?

Bis zu

-50%

sparen!

Jetzt sparen!

Das qualityaustria Bonussystem umfasst die Dienstleistungen der System- und Produktzertifizierung sowie Training und Personenzertifizierung und wird jährlich aktualisiert.

Unsere Experten für diesen Bereich

Unabhängig. Kompetent. Zuverlässig.

Team

Frau Manuela Eigelsreiter, MA

Operations Unternehmensqualität (EFQM)

Team

Frau Mag. Nicole Mayer, MSc

Business Development Unternehmensqualität (EFQM)

Netzwerkpartner

Herr Dr. Werner Schachner

Netzwerkpartner, Produktexperte Business Excellence / Unternehmensqualität (EFQM)

+43 732 34 23 22