Transport

Sicherheitsmanagementsystem Eisenbahn

ESE | 4 days

Overview

Ziel des Lehrganges ist es, den Teilnehmenden, welche im Eisenbahnbereich tätig sind, die wesentlichen Aspekte der Rahmenbedingungen und Inhalte des Sicherheitsmanagementsystems Eisenbahn zu vermitteln.

Requirements

Eisenbahntechnische Grundlagen sowie Grundlagenwissen über Qualitätsmanagementsysteme

Target group

(Eisenbahn-)Betriebsleiter*innen, Systemmanager*innen Qualität/Umwelt/(Arbeits-)Sicherheit etc.

Content
  • Einführung Sicherheitsmanagementsystem Eisenbahn
  • Hintergrund, Zweck und Geltungsbereich des vierten Eisenbahnpakets
  • ISO/IEC-Richtlinien zu Sicherheitsmanagementsystem Eisenbahn
  • Grundlagen und Anwendungsbereich von Risikomanagement (Beauftragte) für den Bereich Eisenbahn
  • Sicherheitsmanagementsystem Eisenbahn nach VO (EU) 2018/762
  • Sicherheitskultur
  • Aufbau und Verwendung des Sicherheitsmanagementsystems Eisenbahn nach EU VO 2018/762 und nach dem Maturity Modell der ERA
  • ECM VO (EU) 2019/779: Anforderungen und Bewertungskriterien
  • Management Summary, Unterschiede zu ECM VO (EU) 445/2011
  • Antragsformulare / Bescheinigungsformulare
  • Bericht der für die Instandhaltung zuständigen Stelle
Project work

Nach dem Lehrgang ist eine Projektarbeit zu erstellen. Diese Projektarbeit ist integraler Bestandteil der Prüfung.

Events

06.11.2023 to 09.11.2023
JUFA Hotel Wien City
Mautner Markhof-Gasse 50
1110 Wien
 2.588,00Regular price
excl. 20% VAT

Please note that deviations from the new course program may arise in terms of content and participation fees.

Our experts

Impartial. Competent. Trustworthy.

Team

Mr. Eckehard Bauer, MSc

Executive Vice President Business Development Safety Management, Business Continuity, Risk, Security, Compliance and Transport

Network partner

Mr. Wolfgang Pölz, MSc, MBA

Network partner, Product Expert International Railway Industry Standard (IRIS) and ISO/TS 22163

Network partner

Mr. Rudolf Scharf

Network partner, Product Expert ECM

+43 732 34 23 22