Transport

Sicherheitsmanagementsystem Eisenbahn

ESE | 4 Tage

zurück
Überblick

Ziel des Lehrganges ist es, den Teilnehmenden, welche im Eisenbahnbereich tätig sind, die wesentlichen Aspekte der Rahmenbedingungen und Inhalte des Sicherheitsmanagementsystems Eisenbahn zu vermitteln.

Voraussetzungen

Eisenbahntechnische Grundlagen sowie Grundlagenwissen über Qualitätsmanagementsysteme

Zielgruppe

(Eisenbahn-)Betriebsleiter*innen, Systemmanager*innen Qualität/Umwelt/(Arbeits-)Sicherheit etc.

Inhalte
  • Einführung Sicherheitsmanagementsystem Eisenbahn
  • Hintergrund, Zweck und Geltungsbereich des vierten Eisenbahnpakets
  • ISO/IEC-Richtlinien zu Sicherheitsmanagementsystem Eisenbahn
  • Grundlagen und Anwendungsbereich von Risikomanagement (Beauftragte) für den Bereich Eisenbahn
  • Sicherheitsmanagementsystem Eisenbahn nach VO (EU) 2018/762
  • Sicherheitskultur
  • Aufbau und Verwendung des Sicherheitsmanagementsystems Eisenbahn nach EU VO 2018/762 und nach dem Maturity Modell der ERA
  • ECM VO (EU) 2019/779: Anforderungen und Bewertungskriterien
  • Management Summary, Unterschiede zu ECM VO (EU) 445/2011
  • Antragsformulare / Bescheinigungsformulare
  • Bericht der für die Instandhaltung zuständigen Stelle
Projektarbeit

Nach dem Lehrgang ist eine Projektarbeit zu erstellen. Diese Projektarbeit ist integraler Bestandteil der Prüfung.

Bis zu

-50%

sparen!

Jetzt sparen!

Das qualityaustria Bonussystem umfasst die Dienstleistungen der System- und Produktzertifizierung sowie Training und Personenzertifizierung und wird jährlich aktualisiert.

Termine

Sicherheitsmanagementsystem Eisenbahn
07.11.2022 bis 10.11.2022
Hotel Stefanie
Taborstraße 12
1020 Wien
 2.460,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
Sicherheitsmanagementsystem Eisenbahn
06.11.2023 bis 09.11.2023
JUFA Hotel Wien City
Mautner Markhof-Gasse 50
1110 Wien
 2.588,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
 2.329,20Preis mit Frühbucher*innenbonus
Exklusive 20% MwSt.

Änderungen vorbehalten.

+43 732 34 23 22