Transport

Lehrgang IRIS – Qualitätsmanagement in der Eisenbahnindustrie IRIS

Moderne Schienenfahrzeuge sind ein komplexes Produkt und keinesfalls mit den Fahrzeugen der Vergangenheit zu vergleichen. Bei Geschwindigkeiten von (dzt. Österreich) 250 km pro Stunde ist Zuverlässigkeit, sowohl in der Konstruktion – mechanisch und elektronisch – als auch im täglichen Betrieb gefordert. Um diesen hohen Anforderungen gerecht zu werden, wurde IRIS geschaffen.

Der Lehrgang IRIS - Qualitätsmanagement in der Eisenbahnindustrie bietet eine umfassende Einführung in den Standard IRIS sowie dessen Struktur und zeigt Auditverfahren samt den Fragestellungen auf. Mittels Fallstudien werden Implementierungsstrategien zum Nutzen für das Unternehmen aufgezeigt.

Qualitätsexpertinnen und Qualitätsexperten Eisenbahnindustrie nach IRIS verfügen über die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten zum Aufbau und zur effizienten Weiterentwicklung eines firmenspezifischen Qualitätsmanagementsystems entsprechend dem IRIS-Standard (IRIS Rev. 03 basierend auf der ISO/TS 22163) und zur Errichtung einer Nachweisdokumentation. Sie kennen die Grundlagen zur Durchführung von internen IRIS-Audits. Darüber hinaus können die Kriterien des IRIS-Standards korrekt interpretiert und angewendet werden.

Struktur des Lehrgangs

Course Series
Book this course group

Save up to

-50%

Save money!

The qualityaustria bonus system includes bonuses for system and product certification and is being updated every year. We are happy to provide you with more detailed information regarding your possible savings – please do not hesitate to contact us directly for a personal offer.

Our experts

Impartial. Competent. Trustworthy.

Team

Mr. Eckehard Bauer, MSc

Executive Vice President Business Development Safety Management, Business Continuity, Risk, Security, Compliance and Transport

Network partner

Mr. Wolfgang Pölz, MSc, MBA

Network partner, Product Expert International Railway Industry Standard (IRIS) and ISO/TS 22163

Network partner

Mr. Rudolf Scharf

Network partner, Product Expert ECM

+43 732 34 23 22