18. Mrz 2020

Logbuch 2030. Vertrauen stiften – Veränderung gestalten.

26. qualityaustria Forum

Zur Anmeldung

Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2030. Dies sind die Abenteuer der Quality Austria, die mit ihrer starken Besatzung unterwegs ist, um Vertrauen zu stiften und Veränderung zu gestalten.

Logbucheintrag des Kapitäns:
„Computer Logbuch Nr. 30: Es ist deutlich zu warm für diese Sternzeit. Ich merke, das Sicherheitsbedürfnis an Board steigt ständig. Dank des Vertrauens der Crew-Mitglieder in meine Führungsqualitäten stehen wir kurz vor der Entdeckung neuer Zertifizierungsmodelle und Trust-Symbole. Unsere Agilität, der Aufwand, der Mut Risiken einzugehen, und das Teamwork der letzten Jahre haben sich gelohnt. Wir brennen darauf, unsere Geschichte und unser Wissen an nachfolgende Generationen weiterzugeben.“

Vertrauen durch Transparenz und Nachvollziehbarkeit.

  • Was erwartet uns in den kommenden 10 Jahren und danach?
  • Mit welchen Herausforderungen sollten wir rechnen und wie können wir diesen begegnen?

Unsere brandaktuellen Studienergebnisse zeigen, so wie sich die Welt für Organisationen ändert, so ändert sie sich auch für Managementsysteme. Trends haben einen direkten Einfluss auf Qualität, auf die Bedürfnisse und Erwartungen von Kunden sowie auf die Interaktion von Prozessen. Auch für Managementsysteme der Zukunft ist Vertrauen eine Grundvoraussetzung. Nur so wird einfaches, schnelles und proaktives Handeln und die Optimierung von Strukturen möglich. Dabei stellt die dokumentierte Information, das Logbuch, eine wesentliche Basis dar, um einen klaren Weg zu weisen oder ihn rückverfolgen zu können. Neue Technologien helfen dabei, Transparenz und Nachvollziehbarkeit sicherzustellen und individualisierte wie auch nachhaltige Lösungen anzubieten.

Wege nachhaltiger Veränderung.

Veränderung geschieht auf Basis von Vertrauen, Empathie, Mut und Geduld. Für eine agile Transformation muss man sich angesichts von Volatilität, Digitalisierung und Disruption auf eine Reise mit ungewissem Ausgang begeben. Es geht darum, Fehlversuche zu akzeptieren und gemeinsam zu lernen. Erfahren Sie aus erster Hand was das insbesondere für die tägliche Praxis einer ehemaligen Astronautentrainerin bedeutet. Wie wichtig es ist, von der Richtigkeit einer Sache und der Fähigkeit zu bestimmten Handlungen überzeugt zu sein sowie Komplexität zu reduzieren, verdeutlicht ein Ex-Geheimagent und gewährt uns dabei erfrischende Einblicke in die menschliche Psyche. Veränderung ist ein nicht endender Kreis aus Offenheit, Wahrnehmung, Handlung und Erfahrung sowie Vertrauensbildung und bewusstem Umgang mit Unsicherheit und Angst. Das Ziel: Mit vereinten Kräften „ankommen“!

Kommen Sie an Board und werden Sie Teil unserer 10-Jahresperspektive!

Programm

Moderation: 
Nina Kraft, ORF

Ab 09.00 Uhr: Welcome

10.00 Uhr:  Opening des 26. qualityaustria Forums

10.10 Uhr: Eröffnungsimpuls: Logbuch – Einblicke in die Enzyklopädie der Entscheidungen
Konrad Scheiber, Geschäftsführer, Quality Austria

10.40 Uhr: Studienerkenntnisse Qualität 2030 – Was kommt, was bleibt?
MMag. Dr. Melanie Wiener, MBA, qualityaustria Netzwerkpartnerin, Produktexpertin NQR

11.25 Uhr: Von Perfektion zur Exzellenz – Qualität im ALL-Tag
Laura Winterling, Physikerin, ehem. Astronauten-Trainerin (ESA)

12.10 Uhr: Auszeichnung Qualitäts-Champion/-Talent

12.25 Uhr: Networking Lunch

13.50 Uhr: Opening Nachmittag

13.55 Uhr: qualityaustria Newsticker
Mag. Dr. Anni Koubek, Prokuristin Innovation, Business Development Zertifizierung Qualität, Quality Austria
DI Axel Dick, MSc, Prokurist Business Development Umwelt und Energie, CSR, Quality Austria
Eckehard Bauer, MSc, Prokurist Business Development für Risiko- und Sicherheitsmanagement, Business Continuity, Transport, Quality Austria
Dr. Franz Peter Walder, qualityaustria Netzwerkpartner, Member of the Board

14.20 Uhr: Ich durchschaue dich! Die Kunst, Menschen zu lesen
Leo Martin, Ex-Geheimagent, Kriminalist

15.10 Uhr: WOSWASI
Thomas Maurer

16.00 Uhr: Schlussgedanken
Konrad Scheiber, Geschäftsführer, Quality Austria

16.10 Uhr: Einladung zum Networking

17.00 Uhr: Voraussichtliches Ende

Invite your friends

Gerne können Sie Ihre Kunden, Lieferanten, Kooperationspartner und Freunde einladen!

Zielgruppe

  • Vorstände und Geschäftsführer
  • Systembeauftragte und -manager Qualität, Umwelt, Arbeitssicherheit, Energie, Risikomanagement, Personalisten
  • Interne und externe Auditoren
  • Berater
  • Medien
Programm

Moderation: 
Nina Kraft, ORF

Ab 09.00 Uhr: Welcome

10.00 Uhr:  Opening des 26. qualityaustria Forums

10.10 Uhr: Eröffnungsimpuls: Logbuch – Einblicke in die Enzyklopädie der Entscheidungen
Konrad Scheiber, Geschäftsführer, Quality Austria

10.40 Uhr: Studienerkenntnisse Qualität 2030 – Was kommt, was bleibt?
MMag. Dr. Melanie Wiener, MBA, qualityaustria Netzwerkpartnerin, Produktexpertin NQR

11.25 Uhr: Von Perfektion zur Exzellenz – Qualität im ALL-Tag
Laura Winterling, Physikerin, ehem. Astronauten-Trainerin (ESA)

12.10 Uhr: Auszeichnung Qualitäts-Champion/-Talent

12.25 Uhr: Networking Lunch

13.50 Uhr: Opening Nachmittag

13.55 Uhr: qualityaustria Newsticker
Mag. Dr. Anni Koubek, Prokuristin Innovation, Business Development Zertifizierung Qualität, Quality Austria
DI Axel Dick, MSc, Prokurist Business Development Umwelt und Energie, CSR, Quality Austria
Eckehard Bauer, MSc, Prokurist Business Development für Risiko- und Sicherheitsmanagement, Business Continuity, Transport, Quality Austria
Dr. Franz Peter Walder, qualityaustria Netzwerkpartner, Member of the Board

14.20 Uhr: Ich durchschaue dich! Die Kunst, Menschen zu lesen
Leo Martin, Ex-Geheimagent, Kriminalist

15.10 Uhr: WOSWASI
Thomas Maurer

16.00 Uhr: Schlussgedanken
Konrad Scheiber, Geschäftsführer, Quality Austria

16.10 Uhr: Einladung zum Networking

17.00 Uhr: Voraussichtliches Ende

Green Meeting

Es wird angestrebt, die Veranstaltung nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings auszurichten.

Für uns ist das Thema Nachhaltigkeit kein leeres Versprechen, sondern der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt und den Ressourcen. Die Besonderheiten eines Green Meetings reichen von der Verwendung von Papier, das nach den Richtlinien des Österr. Umweltzeichens „Schadstoffarme Druckerzeugnisse“ auf FSC-zertifiziertem Papier aus 100% Altpapier bedruckt ist z.B. für unser Forumsprogramm, über die Vermeidung von unnötigen Druckunterlagen, wiederverwendete Namenskarten und den Verzicht auf Give-Aways. Ein durchdachtes Energie-, Strom- und Abfallmanagementkonzept machen das Kongresszentrum zu einer Green Location. Ein exklusives Green Catering bringt kreative und traditionelle Gerichte aufs Tablett, es werden vermehrt regionale und Bioprodukte verwendet.

Wir bitten alle Teilnehmer, „klimaschonend“ an- und abzureisen, am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Anreisemöglichkeiten finden Sie unter http://www.salzburgcongress.at/de/anreise/.

Klimaneutrales Event

Wir veranstalten das qualityaustria Forum 2020 erneut klimaneutral. Durch die Zertifizierung als Green Meeting wurden bereits einige Emissionen eingespart. Nicht vermeidbare Emissionen werden nun durch die Unterstützung eines hochwertigen und nachhaltigen Klimaschutzprojektes in Äthiopien ausgeglichen.

Unterstütztes Projekt: Gesamtpaket für Haushalte in Äthiopien

Zum Projekt

Zimmerreservierung

In folgenden Hotels sind bis 16. Februar 2020 Zimmerkontingente geblockt (Buchungen nach dem 11. Februar werden auf Anfrage und nach Verfügbarkeit bearbeitet), gerne können diese Hotels auch direkt über den Quickfinder bzw. das Formular gebucht werden:

  • Achat Plaza Zum Hirschen: EZ € 87,50; DZ sgl. use € 97,50 oder DZ € 114,-
  • Hotel Markus Sittikus: EZ € 91,55; DZ sgl. use € 117,55 oder DZ € 137,10
  • Wyndham Grand Salzburg: DZ sgl. use € 140,50 oder DZ € 162,-
  • Villa Carlton Salzburg: DZ sgl. use € 121,55 oder DZ € 133,10
  • Hotel Hohenstauffen: DZ sgl. use € 84,- oder DZ € 84,-

Alle Zimmerpreise inkl. Frühstück und MwSt.
Die Zimmerreservierung erfolgt über die Salzburg Tourismus GmbH, Tel: 0043 662 88987-603, Fax: 0043 662 88987-32,  service(at)salzburgcongress.at

Reservierungsformular

Hier finden Sie das Hotelreservierungsformular (Formular bitte ausgefüllt retournieren an Salzburg Tourismus GmbH, Fax: 0043/662/88987-32, service(at)salzburgcongress.at).
Bei Verfügbarkeit werden Ihnen auch nach dem 16. Februar 2020 die Spezialpreise angeboten.

Medienpartner

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

16. Jan 2020

Umsetzungsempfeh­lungen der SDGs für die Bundesregierung

Stiftungsinstitut IQD startet Entwicklungsprozess mit Stakeholdern

Mehr erfahren
16. Jan 2020

Austria Gütezeichen Hauskrankenpflege für den SMP Steiermark

Erste Hauskrankenpflege zertifiziert

Mehr erfahren
15. Jan 2020

Einreichfrist für Staatspreis Unternehmensqualität 2020 läuft

Teilnahme in fünf Kategorien möglich

Mehr erfahren
07. Jan 2020

Anti-Korruption: eine Herausforderung

ISO 37001

Mehr erfahren
07. Jan 2020

Optimierung in der Wertschöpfungskette

ISO 41001 & ISO 55001

Mehr erfahren
03. Jan 2020

Nutzen von Managementsystemen im Bereich Umwelt und Energie

Chancen & Risiken

Mehr erfahren
03. Jan 2020

Innovative Smartphone-Hersteller gehen neue Wege

Qualität entlang des gesamten Produktlebensweges

Mehr erfahren
02. Jan 2020

qualityaustria FutureLAB zum Thema Künstliche Intelligenz

Einsatz von Deep Learning

Mehr erfahren
26. Nov 2020

Event: 7. qualityaustria Umwelt- und Energieforum

16. Dez 2019

Achtung, Audit!

PRODUKT im Gespräch mit Wolfgang Leger-Hillebrand.

Mehr erfahren
11. Dez 2019

ÖVQ-Benchmark-Meeting bei ALPLA

„Exzellent durch intelligente Qualitätssysteme“

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22