Stärken Sie Ihre Position

Training und Personenzertifizierung

Wir setzen auf den langfristigen Kompetenzauf­bau aller Teilnehmer und auf eine klare Praxis- und Nutzenorientierung.

Kundennutzen

Primäres Ziel unserer Ausbildungen ist der langfristige Kompetenzaufbau aller Teilnehmer. Dieses Ziel geht weit über eine reine Informationsvermittlung hinaus und wird durch didaktische und organisatorische Maßnahmen unterstützt.

  • interaktives Trainingsdesign
  • gemeinsames Erarbeiten von Themen, Anwendungen und Aufgabenstellungen direkt aus dem betrieblichen Umfeld
  • Präsentieren von Ergebnissen
  • Fachdiskussionen
  • Förderung der Umsetzungskompetenz
  • modular aufgebaute Lehrgangsreihen fördern das Erproben, Anwenden und Vertiefen des erarbeiteten Wissens zwischen den einzelnen Kursen
  • Prüfungen als integraler Bestandteil der Lehrgänge geben Sicherheit, die spezifizierten Lernziele erreicht zu haben 

Wir sind durch das BMDW für den Bereich Personenzertifizierung nach ISO 17024 akkreditiert.

Als akkreditierte Zertifizierungsstelle sind wir den Werten der Unabhängigkeit und Objektivität verpflichtet. Unsere Kompetenz wird somit selbst regelmäßig überprüft und bescheinigt.

Als nationaler Repräsentant der EOQ (European Organization for Quality) sind wir außerdem berechtigt, die international geschätzten EOQ Zertifikate auszustellen.

Trainerkompetenz hat höchste Bedeutung

Unsere Trainer sind erfahrene Praktiker und Experten auf ihren Gebieten und verfügen über ein breitgefächertes Branchenwissen sowie tiefe Kenntnis der jeweils relevanten Standards. Die Zulassung als qualityaustria Trainer ist durch ein Qualifikationsverfahren geregelt, das u. a. ihre fachliche und methodische Kompetenz belegt und sicherstellt, dass diese laufend beibehalten und ausgebaut wird. So stellen wir sicher, dass unsere Kursteilnehmer von höchster Kompetenz und praxiserprobtem Wissen profitieren.

Internationale Karriere mit Qualität

Die qualityaustria Ausbildungen sind klar auf die Bedürfnisse der Betriebe abgestimmt, nehmen Bezug auf nationale Gesetzgebung und Regelungen sowie auf Strategien, die im Wirtschaftsraum relevant sind.

  • Wir erarbeiten in internationalen Arbeitsgruppen eine multinationale und multikulturelle Sicht auf die von uns angebotenen Themen und integrieren diese in unsere Angebote.
  • Die Abstimmung in internationalen Gremien stellt zudem auch die zwischenstaatliche Anerkennung der qualityaustria Ausbildungen sicher. 

"Ausbildung ist nicht gleich Ausbildung. Selbst in Zeiten zunehmenden Zeitdrucks sollte man sich nicht zu einer Ausbildung im Schnellsiedeverfahren hinreißen lassen. Wichtig ist nicht nur die Informationsvermittlung mit Innovationscharakter, der Kursteilnehmer erwirbt auch jene Kompetenzen und Fähigkeiten, die für die Anwendung in der Praxis benötigt werden und durch die sich im Bewerbungsprozess die Spreu vom Weizen trennt."

Mag. Dr. Anni Koubek, Prokuristin Innovation, Business Development Qualität, Quality Austria

Aktualität, Kontinuität und Nachhaltigkeit

qualityaustria Trainingsdesign

Unsere Ausbildungsphilosophie

Unsere Unternehmensvision „Erfolg mit Qualität“ setzen wir in all unseren Ausbildungen um. Der nachhaltige Kompetenzerwerb ist primäres Ziel aller Ausbildungen.

  • Als unabhängiger Netzwerkknoten mit internationaler Ausrichtung bündeln wir das Know-how von Wissensentwicklern, Wissensträgern, Beratern, Fachexperten und setzen in Zusammenarbeit mit unserem Auditoren-, Trainer- und Assessorennetzwerk Ausbildungskonzepte um, die darauf abzielen, den Nutzen der Kunden in Form von Lehrgängen, Seminaren, Werkstätten und Refreshings zu maximieren.
  • Dabei haben wir langjährig erfolgreiche Ausbildungsmodelle im Einsatz. Die qualityaustria Lehrgangsreihen werden kontinuierlich auf ihren Praxiswert überprüft und neue Methoden wie auch Erkenntnisse aus dem Bereich der Normung und Forschung aufgenommen.

Modularer Aufbau – bedarfsspezifische Ausbildung

Die qualityaustria Ausbildungsprogramme können kundenspezifisch wie ein Bildungsbaukasten verwendet werden. Jeder Lehrgang ist thematisch in sich abgeschlossen. Absolvierte Lehrgänge können dann für weitere Ausbildungen angerechnet werden. Vertiefende Ausbildungen, Seminare und Refreshings runden das Ausbildungsprogramm ab. Wir möchten nicht nur in der Erstausbildung Ihr bevorzugter Partner sein, sondern Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für die fachliche und berufliche Weiterentwicklung anbieten.

Unser Trainingsdesign ermöglicht Ihnen, Ihre erworbene Kompetenz zu aktualisieren und damit die besten und aktuellsten Methoden für Ihre Arbeit zur Verfügung zu haben.

Jede Lehrgangsreihe bereitet auf eine Prüfung zum Erwerb eines Kompetenzzertifikats vor. Diese wird auf der Grundlage von objektiven Kriterien für das erforderliche Wissen und die notwendigen Fähigkeiten durchgeführt. Diese Kriterien/Anforderungen, die für die positive Beurteilung vorausgesetzt werden, sind in Zertifizierungsprogrammen festgehalten, die auf Basis der internationalen Norm ISO 17024 erstellt und vom qualityaustria Council geprüft und freigegeben wurden. Dies kann neben einer Ausbildung zum Beispiel auch Berufserfahrung und Vorbildung einschließen.

Das Design unserer Trainings

Lehrgänge und Lehrgangsreihen
Einzellehrgänge und modular aufgebaute Lehrgangsreihen erarbeiten ein Thema umfassend und bereiten auf eine Prüfung im Rahmen eines spezifizierten Kompetenzzertifikats vor. Die aufbauend strukturierten Lerninhalte führen von den Grundlagen über die Methoden bis hin zu Fallbeispielen aus der Praxis. Die vermittelten Qualifikationen sind bei den meisten qualityaustria Lehrgangsreihen europaweit harmonisiert und weltweit anerkannt. Je nach Komplexität des Themas sind Lehrgangsreihen in ein bis sechs Lehrgänge gegliedert. In den meisten Fällen können dabei die qualityaustria Lehrgänge unabhängig voneinander besucht werden. Die aus unserer Sicht optimale Vernetzung des Wissens bietet sich Ihnen jedoch, wenn Sie die Lehrgänge in der in den Übersichtsgraphiken dargestellten Reihenfolge besuchen. Durch die wachsende Komplexität der Themenstellungen in den praktischen Ausbildungsteilen sind Sie so immer bestens auf Ihre Aufgaben vorbereitet. Die qualityaustria Lehrgänge zielen auf die Vermittlung von Kompetenz eines klar definierten Tätigkeitsfeldes ab. Sie vermitteln immer Wissen, Methoden und betriebliche Umsetzung mit dem Fokus der Anwendung durch den Einzelnen in seinem Arbeitsumfeld. Die erworbene Kompetenz wird im Rahmen einer Prüfung festgestellt.
Seminare
Seminare orientieren sich an aktuellen Fachthemen, bringen bestehendes Wissen auf den neuesten Stand und greifen neue Themenstellungen auf. Das Spektrum umfasst alle inhaltlichen Bereiche unseres Ausbildungsangebots. Seminare sind eine hervorragende Möglichkeit, in neue Themen einzusteigen oder den letzten Stand ausgewählter Themen zu erfahren. Deswegen eignen sie sich nicht nur für Fachleute auf dem jeweiligen Gebiet, sondern auch für Führungskräfte oder Personen aus anderen Fachabteilungen, welche sich gezielt Kenntnisse zu einem Thema in kompakter Form aneignen möchten. Erfahrungsaustausch sind deshalb in Seminaren fester Bestandteil der Ausbildungsmethodik.
Refreshings
Die qualityaustria Refreshings ermöglichen das Aktualisieren und Ergänzen von Wissen, Methoden und Kompetenzen. In Refreshings wird davon ausgegangen, dass Sie eine entsprechende Grundausbildung absolviert haben und aktiv im einschlägigen Berufsfeld tätig sind. Deswegen ist neben der Vermittlung aktueller Entwicklungen im Fachgebiet, seien es Ergebnisse der Forschung, Entwicklungen von Gesetzen oder Normen, Methoden, auch die Vernetzung und die Fachdiskussion mit Kollegen Bestandteil der Ausbildung. So können Problemstellungen aus dem betrieblichen Umfeld diskutiert und Lösungsansätze gemeinsam entwickelt werden. Der breite Erfahrungshintergrund der Teilnehmer, gepaart mit dem Know-how der qualityaustria Trainer bietet dabei die Chance, neue Ansätze in die eigene Arbeit zu integrieren. Für viele Zertifikatsverlängerungen ist der Nachweis über den Besuch von Refreshings Voraussetzung. Die entsprechenden Bedingungen sind bei den einzelnen Verlängerungskriterien angegeben. Refreshings erfordern eine aktive Teilnahme, schließen aber ohne Prüfung ab.
e-Learning / Webinare / Moodle
Wissen auf einen Klick - mit den neuen qualityaustria Webinaren! Bilden Sie sich weiter mit unseren Kompakt-Angeboten - nun auch als Blended Learning. Auf unserer Moodle-Plattform stellen wir Ihnen die Refreshing-Unterlagen zur Verfügung. Diese können mit den vom Trainer kommunizierten Zugangsdaten bezogen werden.
Inhousetrainings
Im eigenen Unternehmen lernen! Zu den effizientesten Ausbildungsmöglichkeiten gehört das Lernen im eigenen Haus, im Kreis von Kollegen und Führungskräften, anhand aktueller Fallbeispiele aus dem eigenen Arbeitsbereich. Die öffentlichen qualityaustria Trainings können 1:1 als Inhousetraining gebucht werden. Bei einem Inhousetraining erfolgt die Abstimmung der Ausbildungsinhalte gemeinsam mit dem Kunden. Sie bestellen, was Sie wollen und bekommen, was Sie brauchen. Während des Trainings wird detailliert auf unternehmensspezifische Fragen und Aufgabenstellungen eingegangen. Gleichzeitig ist gewährleistet, dass Firmen-Know-how nicht nach außen gelangt. Vor allem für größere Unternehmen können Inhousetrainings kostengünstiger und effektiver sein. Reise- und Aufenthaltsspesen für die Teilnehmer entfallen zur Gänze. Die gleichzeitige Schulung mehrerer Mitarbeiter mit einem gemeinsamen Ziel bringt positive Effekte für die Teamarbeit und das firmeninterne Netzwerk. Generell stellen Inhousetrainings eine attraktive Ausbildungsvariante dar, die umfassende Vorteile vereint. Unsere Formel für Ihren persönlichen Erfolg lautet: Diskretion, Förderung des Teamgeists, effizientere Ergebnisse und die Abstimmung auf die speziellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens.

Die Quality Austria bietet insgesamt über 50 Zertifizierungsprogramme an, die Mehrzahl davon sind staatlich akkreditiert. Dadurch sind qualityaustria Zertifikate national anerkannt und die Qualität objektiv überprüft.

Quality Austria bei Ö-Cert gelistet – Nutzen Sie die Vorteile!

Ö-Cert Anerkennung

Der Bereich Training und Personenzertifizierung der Quality Austria ist als Qualitätsanbieter in der Erwachsenenbildung gelistet. Für unsere Teilnehmer bedeutet das, neben dem Qualitätsnachweis, vor allem einen einfachen Zugang zu bundeslandspezifischen Förderungen – und das österreichweit.

Ihr Weg zum Zertifikat

Nach einer positiv abgeschlossenen Prüfung und Erfüllung aller im Zertifizierungsprogramm vorgesehenen Kriterien wird ein qualityaustria Zertifikat ausgestellt.

Quality Austria ist sich der Bedeutung der Unparteilichkeit bei der Durchführung ihrer Zertifizierungstätigkeiten bewusst und hat in ihrem Managementsystem die Handhabung von etwaigen Interessenkonflikten geregelt, um die Objektivität ihrer Zertifizierungstätigkeit sicherzustellen.

Re-Zertifizierung

Kompetenzzertifikate sind grundsätzlich befristet. Die einschlägige Norm sieht vor, dass die Zertifizierungsstelle durch einen Re-Zertifizierungsprozess sicherstellt, dass die Kompetenzen der zertifizierten Person aufrechterhalten bleiben. qualityaustria Zertifikate sind derzeit auf drei, fünf bzw. zehn Jahre befristet. Für eine Zertifikatsverlängerung muss der Zertifikatsinhaber seine Kompetenz meist in Form der erforderlichen Praxiszeiten und – für bestimmte Zertifikate – durch den Besuch von facheinschlägigen Refreshings nachweisen.

Als Serviceleistung unsererseits wird jeder Zertifikatsinhaber vor Ablauf der Gültigkeitsperiode des Zertifikates zeitgerecht informiert.

Durch die Harmonisierung der Lehrgangsinhalte nach dem europäischen Ausbildungskonzept ist die Quality Austria berechtigt, Zertifikate durch die European Organization for Quality (EOQ) ausstellen zu lassen. Diese Zertifikate können zusätzlich zu einem nationalen Zertifikat angefordert werden und sind in englischer Sprache ausgestellt. Wie nationale Zertifikate sind auch EOQ Zertifikate von begrenzter Gültigkeit.

Sie wollen mehr erfahren?

Wir informieren Sie gerne!

Jetzt anfragen

+43 732 34 23 22