Überblick

Österreichische Vereinigung zur Förderung von Qualitäts- und Managementsystemen (ÖQS)

Zweck der nicht auf Gewinn gerichteten ÖQS ist die Förderung und Unterstützung der Wettbewerbsfähigkeit und Leistungsfähigkeit von Unternehmen und Institutionen in Bezug auf deren Produkt- und Dienstleistungsqualität.

Der Zweck des Vereins wird durch die Förderung von qualitätsbezogenen Aktivitäten in Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung zur Unterstützung des Qualitätsgedankens in Wirtschaft und Gesellschaft erreicht.

Die operativen Geschäftstätigkeiten des Vereins sind in die Quality Austria integriert.

Hier geht es zur Eigentümerstruktur.

Profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch!

News & Events

15. Nov 2019

Geht die ISO 9001 bald in Revision?

Die Zukunft der Qualität

Mehr erfahren
15. Nov 2019

IFS Version 7 nimmt konkrete Formen an

Zeitplan & Änderungen

Mehr erfahren
14. Nov 2019

„Prognose-Tools können künftige Erkrankungen von Gesunden prognostizieren“

13. qualityaustria Gesundheitsforum

Mehr erfahren
12. Nov 2019

Qualitäts-Expertin Anni Koubek warnt: „Auf Zulieferer, die in mehreren Branchen aktiv sind, kommt ein großer Aufwand zu“

Quality Austria zum Weltqualitätstag

Mehr erfahren
06. Nov 2019

Was macht einen guten Auditor aus?

Audits einfach erklärt.

Mehr erfahren
04. Nov 2019

Auf dem Weg zu erfolgreichen Service-Geschäftsmodellen

Intelligente Miettextilien, Qualitätsmanagement und Zirkularität

Mehr erfahren
30. Okt 2019

Startschuss für die Zuordnungen von nicht-formalen Qualifikationen im NQR

Wir sind ab 15. November 2019 Ihre NQR-Servicestelle.

Mehr erfahren
29. Okt 2019

Neue Methode bei ISO Survey

Die Anzahl der Zertifizierungen sinkt weltweit.

Mehr erfahren
28. Okt 2019

EOQ Kongress 2019

Rediscovering Quality.

Mehr erfahren
24. Okt 2019

Überarbeitete Kriterien für den Staatspreis Unternehmensqualität

Das EFQM Modell 2020.

Mehr erfahren
15. Okt 2019

A1 erhält Quality Austria Award

20 Jahre ISO 9001 Zertifizierung.

Mehr erfahren
14. Okt 2019

Wie schlechte Prozesse Unternehmen gefährden

REPORT MEDIA im Gespräch mit Alfred Leitner.

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22