Lebensmittelsicherheit

HARPC – das FSMA Addendum

LHF | 1 Tag

Überblick

HARPC steht für "Hazard Analysis and Risk-Based Preventive Controls". Der HARPC-Plan verfolgt zwar ein ähnliches Konzept und eine vergleichbare Zielsetzung wie HACCP, aber es gibt doch wesentliche Unterschiede. HARPC zielt in erster Linie auf vorbeugende Kontrollen (preventive controls) ab, um potenzielle Risiken oder Bedrohungen für die Lebensmittelsicherheit, -legalität und -qualität zu identifizieren und proaktiv zu verhindern. Im Unterschied zu HACCP fokussiert HARPC neben biologischen, physikalischen und chemischen Gefahren für die Lebensmittelsicherheit auch auf radiologische und allergene Gefahren und Risiken bedingt durch potenzielle Terrorakte und/oder Fälle von systematischer Lebensmittelfälschung und -imitation. Dabei ist es von entscheidender Bedeutung, dass die zur Minimierung der erkannten, erheblichen Lebensmittelrisiken eingesetzten vorbeugenden Kontrollen auf nachgewiesenen und wissenschaftlich anerkannten und bewährten Daten bzw. Literaturquellen beruhen. Darüber hinaus ist es gemäß HARPC-Plan, der von einer qualifizierten Person für präventive Kontrollen (= Preventive Controls Qualified Individual (PCQI)) erstellt und überwacht werden muss, verpflichtend, einen Rückrufplan (Recall Plan) sowie ein Lieferkettenprogramm (Supply Chain Program) aufrechtzuerhalten.

Erfahren Sie in diesem Seminar, wie es Ihnen gelingt, die FDA-Anforderungen basierend auf dem Food Safety Modernization Act (FSMA) umzusetzen und deren Einhaltung sicherzustellen, um kostspielige behördliche Maßnahmen zu vermeiden.

Voraussetzungen

HACCP-Basiskenntnisse werden vorausgesetzt

Zielgruppe

Mitglieder von HACCP-Teams/Lebensmittelsicherheitsgruppen, Systemmanager*innen Qualität und Lebensmittelsicherheit; alle Mitarbeitenden, die für die Einhaltung und Umsetzung der FDA-Anforderungen verantwortlich sind.

Inhalte
  • HARPC Hintergrund: The Food Safety Modernization Act
  • HACCP versus HARPC
  • Anforderungen an PCQIs
  • Rückrufplan und Lieferkettenprogramm
  • Praktische Hinweise zur erfolgreichen Umsetzung der FDA-Anforderungen

Bis zu

-50%

sparen!

Jetzt sparen!

Das qualityaustria Bonussystem umfasst die Dienstleistungen der System- und Produktzertifizierung sowie Training und Personenzertifizierung und wird jährlich aktualisiert.

Termine

23.05.2022
Quality Austria
Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Am Winterhafen 1
4020 Linz
 684,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
 547,20Preis mit Pionierbonus
Exklusive 20% MwSt.
28.11.2022
Quality Austria -
Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
VIRTUELL/ONLINE
Zelinkagasse 10/3
1010 Wien (virtuell)
 684,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
 615,60Preis mit Frühbucherbonus
Exklusive 20% MwSt.

Änderungen vorbehalten.

+43 732 34 23 22