Verkehr, Schienenfahrzeuge

Refreshing für Qualitätsexperten in der Eisenbahnindustrie nach IRIS

RIR | 1 Tag

Überblick

Der IRIS-Standard wurde am 24. Mai 2017 durch die ISO/TS 22163 ersetzt und beinhaltet neben der ISO 9001 auch eine Vielzahl an spezifischen Anforderungen an Schienenfahrzeughersteller und Zulieferer. Ergänzend dazu wurden mit 01. Juni 2017 auch die Regelungen für die IRIS Rev. 03-Zertifizierung (IRIS CertificationTM Revision 03 System) publiziert, die zusätzlich einige Änderungen für interne und externe Audits beinhalten.

Dieses Refreshing bereitet Sie auf die Umsetzung und Anwendung der ISO/TS 22163 in Verbindung mit der IRIS CertificationTM Rev. 03 vor. Weiters lernen Sie mögliche Vorgehensweisen zur effektiven Integration in bestehende Managementsysteme kennen.

Voraussetzungen

Personen mit IRIS Rev. 02-Erfahrung bzw. zumindest ISO 9001-Kenntnissen (z. B. Systembeauftragte Qualität, Systemmanager Qualität)

Zielgruppe

Qualitätsexperten Eisenbahnindustrie nach IRIS und Systembeauftragte Qualität, die die Aufrechterhaltung ihres Personenzertifikats und eine Kompetenzentwicklung anstreben, sowie Interessenten.

Inhalte
  • Zweck und Nutzen der IRIS Rev. 3-Zertifizierung
  • Aufbau und Struktur der ISO/TS 22163
  • Besonderheiten der ISO/TS 22163
    • Reifegradbewertung
    • Performance Evaluation
    • Verpflichtende Prozesse
    • Geforderte Prozesse und Dokumentation
  • Mindestanforderung für die Zertifizierung
  • Zusammenhang und Unterschiede zwischen ISO/TS 22163 und ISO 9001
  • Durchführung von internen IRIS-Audits
  • Tipps und Ansätze für die Einführung und Umsetzung

Bis zu

-50%

sparen!

Jetzt sparen!

Das qualityaustria Bonussystem umfasst die Dienstleistungen der System- und Produktzertifizierung sowie Training und Personenzertifizierung und wird jährlich aktualisiert.

Termine

05.10.2020 bis 05.10.2020
Quality Austria -
Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Zelinkagasse 10/3
1010 Wien
 770,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
 616,00Preis mit Pionierbonus
Exklusive 20% MwSt.

Bitte beachten Sie, dass hierbei Abweichungen zum neuen Kursprogramm in der inhaltlichen Gestaltung sowie bei den Teilnahmegebühren auftreten können.

Unsere Experten für diesen Bereich

Unabhängig. Kompetent. Zuverlässig.

Team

Herr Eckehard Bauer, MSc

Prokurist Business Development für Risiko- und Sicherheitsmanagement, Business Continuity, Verkehr

Netzwerkpartner

Herr Ing. Mag. (FH) Wolfgang Pölz, MSc, MBA

Netzwerkpartner, Produktexperte International Railway Industry Standard (IRIS) und ISO/TS 22163

+43 732 34 23 22