Automotive

Refreshing für Qualitätsmanager und -auditoren im Bereich Automotive

RQA-A | 2 Tage

Überblick

Die Automotive Standards (z. B. IATF 16949) fordern, basierend auf der ISO 19011, dass Auditor*innen befähigt sind, nach diesen technischen Standards zu auditieren. Das Refreshing bietet Personen, die die Lehrgangsreihe Qualitätsmanagement im Bereich Automotive (AQM) bzw. Auditor*in Automotive (AQMA) absolviert haben, die Möglichkeit, ihr Wissen an den Stand der neuesten Forderungen anzugleichen.

Die Teilnehmenden werden über die aktuellen Veränderungen der Automotive-Standards informiert und lernen die neuen Schwerpunktforderungen der einzelnen Regelwerke und Kund*innenanforderungen kennen. Anhand von Fallbeispielen und Auditsituationen wird das prozessorientierte Auditieren trainiert. Auch eigene Problemstellungen können in den Kurs eingebaut und mit dem*der Trainer*in diskutiert werden.

Voraussetzungen
  • Grundkenntnisse der IATF 16949
  • Gültiges qualityaustria Zertifikat aus dem Bereich Automotive, sofern die Verlängerung / Neuausstellung beabsichtigt ist.
Zielgruppe

Zertifikatsinhaber*innen, die ihre bestehenden Zertifikate im Bereich Automotive verlängern möchten; Teilnehmende aus früheren Kursen

Inhalte
  • Der automobilspezifische Prozessansatz
  • Risikobasiertes Denken
  • Zusammenhang zwischen IATF 16949 und Core Tools bzw. spezifischen Anforderungen der Kund*innen
  • Automobilspezifische Anforderungen an den Auditprozess
  • Diskussion von spezifischen Fragen
  • Gruppenarbeiten

Termine

27.09.2021 bis 28.09.2021
Star Inn Hotel Graz
A.R.F. Projekt Baugesellschaft m.b.H.
Waltendorfer Gürtel 8-10
8010 Graz
 1.182,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
15.11.2021 bis 16.11.2021
Hotel Stefanie
Taborstraße 12
1020 Wien
 1.182,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.

Änderungen vorbehalten.

+43 732 34 23 22