Risiko, Security und Compliance

Umsetzung des risikobasierten Denkens in der ISO 9001 – Lösungsansätze

WS-RMU

In diesem Inhousetraining werden die Anforderungen des risikobasierten Denkens in Form von praxisbewährten Methoden mit normativen (ISO 31000, ÖNORM D 4901 ff usw.) und rechtlichen Anforderungen verbunden, um so ein individuelles Training für Sie zu gestalten. Das Inhousetraining wird von Fachexpert*innen betreut und permanent aktualisiert.

Dauer: 1 Tag bzw. je nach Bedarf

Termine

Wir bieten auf Anfrage gerne Termine an und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Änderungen vorbehalten.

+43 732 34 23 22