Lebensmittelsicherheit

BRCGS Food Safety

Motivation und Nutzen

Der BRCGS Global Standard für Lebensmittelsicherheit ist das marktführende Programm der Global Food Safety Initiative (GFSI). Er definiert klare Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit und deckt insgesamt 18 Lebensmittelkategorien ab.

Der Standard bietet einen Rahmen für das Management von Produktsicherheit, Integrität, Legalität und Qualität sowie für die betrieblichen Kontrollen dieser Kriterien in der Lebensmittel- und Lebensmittelzutatenherstellung, -verarbeitung und -verpackung.

Der Standard ist weltweit anerkannt und ist so konzipiert, dass er Best Practices widerspiegelt und einen nachvollziehbaren, risikobasierten Ansatz für Produktsicherheit und Zertifizierung bietet.

Ziele

Das Programm:

  • ist international anerkannt, inkl. GFSI-Benchmarking.
  • stellt einen einzigen Standard und ein Protokoll zur Verfügung, das ein akkreditiertes Audit durch externe Zertifizierungsstellen regelt sowie eine glaubwürdige, unabhängige Bewertung der Produktsicherheits- und Qualitätssysteme eines Unternehmens ermöglicht.
  • weist einen umfassenden Geltungsbereich auf (Qualität, Legalität, Produktsicherheit, Lebensmittelschutz, Authentizität).
  • reduziert Abfall, Beschwerden, Rückrufe und zurückgewiesene Produkte.
  • ermöglicht es Unternehmen sicherzustellen, dass ihre Lieferant*innen gute Praktiken bei der Produktsicherheit einhalten.
  • bietet einen Rahmen für die Entwicklung von Qualitäts- und Hygienemanagementsystemen in Unternehmen und fördert die kontinuierliche Verbesserung, die Reduzierung von Abfall und die Steigerung der Effizienz.
  • bietet eine Reihe von Auditoptionen, einschließlich angekündigter und unangekündigter Auditprogramme.
  • eignet sich für Unternehmen mit mehreren Standorten einschließlich der Hauptverwaltung, ausgelagerten Betriebe und externen Lager, die vollständig von dem zertifizierten Standort betrieben werden.
  • ermöglicht nach erfolgreicher Zertifzierung eine Listung im öffentlich zugänglichen BRC Global Standards Directory.
Zielgruppe
  • Alle Herstellungs- und Verpackungsstufen der Lieferkette von der Primärverarbeitung landwirtschaftlicher Produkte bis hin zu den Hersteller*innen von Endverbrauchsprodukten.
  • Unternehmen, die Eigenmarkenprodukte und/oder Eigenmarktprodukte von Kund*innen herstellen oder die Lebensmittelprodukte und Tiernahrung im Auftrag verarbeiten und verpacken.
  • Der Standard kann auch gehandelte Waren in den Geltungsbereich einbeziehen (Hersteller*innen, die auch Produkte im Großhandel anbieten, die sie kaufen und verkaufen, aber nicht verarbeiten).
  • Der Standard deckt alle Lebensmittelkategorien inklusive Tiernahrung ab.
Kriterien

Der Standard ist in 9 Abschnitte unterteilt:

  • Bekenntnis der Geschäftsleitung
  • HACCP-/Lebensmittelsicherheitsplan
  • Lebensmittelsicherheit und Qualitätsmanagementsystem
  • Standort-Standards
  • Produktkontrolle
  • Prozesskontrolle
  • Personal
  • Hochrisiko-, Hochsorgfalts- und Umgebungs-Hochsorgfalts-Produktionsrisikozonen
  • Gehandelte Waren

Es gibt mehrere Audit-Optionen:

  • Angekündigt
  • Unangekündigt*)
  • Gemischt/Blended (ein zweiteiliges Audit aus der Ferne und vor Ort)

*) Beachten Sie, dass es eine GFSI-Anforderung ist, dass alle drei Jahre mindestens ein unangekündigtes Audit stattfindet.

Akkreditierung

Die Quality Austria – Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH ist seit Februar 2006 von Akkreditierung Austria gemäß ISO/IEC 17065 für Zertifizierungen auf Basis des BRCGS akkreditiert und somit als österreichische Zertifizierungsstelle vom BRCGS anerkannt.

Andere relevante Normen

BRCGS Standards (Packaging Materials, Storage and Distribution, START!, Gluten-Free und CoC through BRCGS)

Angebotsanfrage

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Dienstleistungen interessieren. Gerne senden wir Ihnen ein kostenfreies und unverbindliches Angebot. Hierfür benötigen wir bitte folgende Angaben:

    Weitere Produkte in alphabetischer Reihenfolge

    Kontaktdaten

    Hinweis: Bitte füllen Sie alle mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.

    Haben Sie konkrete Fragen?

    Bis zu

    -50%

    sparen!

    Jetzt sparen!

    Das qualityaustria Bonussystem umfasst die Dienstleistungen der System- und Produktzertifizierung sowie Training und Personenzertifizierung und wird jährlich aktualisiert.

    Unsere Expert*innen für diesen Bereich

    Unabhängig. Kompetent. Zuverlässig.

    Team

    Herr DI Wolfgang Leger-Hillebrand

    Prokurist Branchenmanagement Lebensmittelsicherheit

    Team

    Herr Mag. Stefan Hainzl

    Business Development Lebensmittel

    Team

    Frau Mag. Irmgard Schmoll

    Business Development Lebensmittel

    Netzwerkpartner*in

    Frau Mag. Elisabeth Voltmer

    Netzwerkpartnerin, Produktexpertin Trainings Lebensmittelsicherheit

    +43 732 34 23 22