Lebensmittelsicherheit

BRCGS Gluten Free

Motivation und Nutzen

Das BRCGS Glutenfrei Zertifizierungsprogramm ist das marktführende Programm für glutenfreie Lebensmittel.

Es definiert klare Anforderungen für die Herstellung glutenfreier Produkte. Der Standard basiert auf einem umfassenden Managementsystemansatz und bietet Hersteller*innen einen Rahmen, um sie bei der Herstellung glutenfreier Lebensmittel zu unterstützen, die den gesetzlichen Anforderungen entsprechen.

In Europa und vielen anderen Ländern beträgt die Häufigkeit von Zöliakie (CD) in der Allgemeinbevölkerung etwa 1% und steigt laufend. Daher nimmt der Bedarf der Verbraucher an glutenfreien Lebensmitteln zu, was zu einer erhöhten Reichweite und Menge an glutenfreien Lebensmitteln führt, die von der Lebensmittelindustrie nachgefragt werden.

Ziele

Das Programm:

  • stellt einen einzelnen Standard und ein Protokoll zur Verfügung, das durch ein externes Audit von akkredierten Zertifizierungsstellen geprüft wird und eine glaubwürdige, unabhängige Bewertung der Produktsicherheits- und Qualitätssysteme eines Unternehmens ermöglicht.
  • ermöglicht es Verbraucher*innen, glutenfreie Lebensmittel sicher zu identifizieren.
  • lässt Verbraucher*innen von einem erhöhten Vertrauen in ihre Einkäufe profitieren, einer größeren Verfügbarkeit und einer größeren Auswahl.
  • bietet bei richtiger Anwendung eines glutenfreien Managementsystems (GFMS) eines Standorts einen sehr hohen Schutz vor Fehlern.
  • ermöglicht die Erhöhung der Verfügbarkeit glutenfreier Produkte, die den gesetzlichen Anforderungen entsprechen
  • ermöglicht eine Marktexpansion.
  • bietet eine Reihe von Auditoptionen, einschließlich angekündigter und unangekündigter Auditprogramme.
  • ermöglicht nach erfolgreicher Zertifizierung eine Listung im öffentlich zugänglichen BRCGS Global Standards Directory.
Zielgruppe
  • Alle Herstellungs- und Verpackungsstufen der Lieferkette von der Primärverarbeitung über Landwirtschaft bis hin zu den Hersteller*innen von Endverbrauchsprodukten.
  • Unternehmen, die Eigenmarkenprodukte und/oder Eigenmarktprodukte von Kund*innen herstellen oder die Lebensmittelprodukte im Auftrag verarbeiten und verpacken.
  • Hersteller*innen, die entweder vollständig glutenfrei sind oder glutenfreie Lebensmittel in einer Fabrik herstellen, in der auch glutenhaltige Lebensmittel hergestellt werden.
  • Hersteller*innen, die anerkannte Glutenfrei-Logos für ihre Produkte verwenden möchten
Kriterien

Der Standard ist in 9 Abschnitte unterteilt:

  • Verantwortung der Geschäftsleitung
  • Vorgeschriebene Programme
  • Glutenkontrolle
  • HACCP Prinzipien
  • Aufzeichnungen
  • Dokumentenlenkung
  • Validierung
  • Glutenfreies Managementsystem (GFMS)
  • Interne Audits

Es gibt mehrere Audit-Optionen:

  • Eigenständiges Audit
  • Kombiniertes Audit in Verbindung mit anderen Audits des Lebensmittelsicherheits-Managementsystems eines Drittanbieters bzw. einer Drittanbieterin, z. B. BRCGS Lebensmittelsicherheit
  • Unangekündigtes kombiniertes Audit
Akkreditierung

Die Quality Austria – Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH ist seit Februar 2006 von Akkreditierung Austria gemäß ISO/IEC 17065 für Zertifizierungen auf Basis des BRCGS akkreditiert und somit als österreichische Zertifizierungsstelle vom BRCGS anerkannt.

Andere relevante Normen

BRCGS Standards (Packaging Materials, Storage and Distribution, START!, Gluten-Free und CoC through BRCGS)

Angebotsanfrage

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Dienstleistungen interessieren. Gerne senden wir Ihnen ein kostenfreies und unverbindliches Angebot. Hierfür benötigen wir bitte folgende Angaben:

    Weitere Produkte in alphabetischer Reihenfolge

    Kontaktdaten

    Hinweis: Bitte füllen Sie alle mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.

    Haben Sie konkrete Fragen?

    Bis zu

    -50%

    sparen!

    Jetzt sparen!

    Das qualityaustria Bonussystem umfasst die Dienstleistungen der System- und Produktzertifizierung sowie Training und Personenzertifizierung und wird jährlich aktualisiert.

    Unsere Expert*innen für diesen Bereich

    Unabhängig. Kompetent. Zuverlässig.

    Team

    Herr DI Wolfgang Leger-Hillebrand

    Prokurist Branchenmanagement Lebensmittelsicherheit

    Team

    Herr Mag. Stefan Hainzl

    Business Development Lebensmittel

    Team

    Frau Mag. Irmgard Schmoll

    Business Development Lebensmittel

    Netzwerkpartner*in

    Frau Mag. Elisabeth Voltmer

    Netzwerkpartnerin, Produktexpertin Trainings Lebensmittelsicherheit

    +43 732 34 23 22