Lebensmittelsicherheit

BRCGS Start!

Motivation und Nutzen

Das BRCGS START! Zertifizierungsprogramm ist das marktführende Einstiegszertifizierungsprogramm für Lebensmittelsicherheit. Es richtet sich an Unternehmen, die Lebensmittel verarbeiten oder Primärprodukte herstellen.

Der Standard basiert auf einem umfassenden Managementsystemansatz und bietet Hersteller*innen einen Rahmen, der ihnen hilft, sichere, qualitativ hochwertige und authentische Lebensmittel herzustellen, die den regulatorischen Anforderungen entsprechen.

Das START! Programm bietet zwei Stufen von Anforderungen: Basic und Intermediate.

Ziele

Das Programm:

  • bietet einen einzelnen Standard und ein Protokoll, das durch externe Audits von akkreditierten Zertifizierungsstellen geprüft wird, und eine glaubwürdige, unabhängige Bewertung der Produktsicherheits- und Qualitätssysteme eines Unternehmens ermöglicht
  • entspricht dem GFSI Global Markets-Programm (der vollständige Standard ist GFSI-benchmarked)
  • bietet einen klar definierten Audit- und Zertifizierungsprozess, der in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Akkreditierung durchgeführt wird
  • wird von Auditor*innen geprüft, die die anspruchsvollen Kompetenzanforderungen von BRCGS erfüllen
  • ermöglicht es Unternehmen, die die Grund- und Zwischenstufen erreichen, im öffentlich zugänglichen Teil des BRCGS-Verzeichnisses aufzuscheinen und damit ihre Leistungen anzuerkennen
  • verwendet Anforderungen, die auf dem Standard basieren und über die Grund- und Zwischenstufe effektive Sprungbretter für eine vollständige Zertifizierung bieten (falls von Kund*innen gefordert)
  • erfordert den Abschluss von Korrekturmaßnahmen bei Nichtkonformitäten, bevor die Zertifizierung auf dem Basis- oder Intermediate Level vergeben wird, wodurch die Notwendigkeit für Kund*innen, Auditberichte zu verfolgen, verringert wird.

Das START! Programm soll die kontinuierliche Verbesserung fördern und die Standorte bei der Entwicklung ihrer Lebensmittelsicherheitssysteme bis zur Zertifizierung nach dem BRCGS-Standard für Lebensmittelsicherheit unterstützen.

Zielgruppe
  • Kleine Standorte, für die die Anforderungen des vollständigen BRCGS-Lebensmittelzertifizierungsstandards nicht immer praktikabel sind oder keinen Mehrwert schaffen, sowie Standorte, die ihre Lebensmittelsicherheitssysteme noch entwickeln.
  • Alle Herstellungs- und Verpackungsstufen der Lieferkette von der Primärverarbeitung bis zu den Hersteller*innen von Markenlebensmitteln, Eigenmarkenlebensmitteln, Lebensmittelzutaten für die Weiterverarbeitung und Produkten für die Gastronomie und Catering.
Kriterien

Der Standard ist in 8 Abschnitte unterteilt:

  • Verantwortung der Geschäftsführung
  • Lebensmittelsicherheits-Plan – HACCP
  • Lebensmittelsicherheits- und Qualitätsmanagementsystem
  • Anforderungen an den Standort
  • Produktkontrolle
  • Prozesskontrolle
  • Mitarbeitende
  • High Risk-, High-Care- und Ambient High-Care-Produktionsrisikozonen

Die Auditdauer beträgt in der Regel 6-8 Stunden. Es gibt drei Kategorien von Abweichungen: Critical, Major und Minor. Das Audit zielt darauf ab, ein wahrheitsgetreues Bild des Konformitätslevels des Betriebsstandorts zu vermitteln. Spezifisch für den START! Standard ist die Tatsache, dass das Unternehmen einen Aktionsplan erhält. Alle Nicht-Konformitäten müssen innerhalb von 28 Tagen korrigiert werden. Das Auditergebnis wird nicht benotet, aber der Standort erreicht entweder das Basic oder das Intermediate Niveau.

Akkreditierung

Die Quality Austria – Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH ist seit Februar 2006 von Akkreditierung Austria gemäß ISO/IEC 17065 für Zertifizierungen auf Basis des BRCGS akkreditiert und somit als österreichische Zertifizierungsstelle vom BRCGS anerkannt.

Andere relevante Normen

BRCGS Standards (Packaging Materials, Storage and Distribution, Gluten-Free und CoC through BRCGS)

Angebotsanfrage

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Dienstleistungen interessieren. Gerne senden wir Ihnen ein kostenfreies und unverbindliches Angebot. Hierfür benötigen wir bitte folgende Angaben:

    Weitere Produkte in alphabetischer Reihenfolge

    Kontaktdaten

    Hinweis: Bitte füllen Sie alle mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.

    Haben Sie konkrete Fragen?

    Bis zu

    -50%

    sparen!

    Jetzt sparen!

    Das qualityaustria Bonussystem umfasst die Dienstleistungen der System- und Produktzertifizierung sowie Training und Personenzertifizierung und wird jährlich aktualisiert.

    Unsere Expert*innen für diesen Bereich

    Unabhängig. Kompetent. Zuverlässig.

    Team

    Herr DI Wolfgang Leger-Hillebrand

    Prokurist Branchenmanagement Lebensmittelsicherheit

    Team

    Herr Mag. Stefan Hainzl

    Business Development Lebensmittel

    Team

    Frau Mag. Irmgard Schmoll

    Business Development Lebensmittel

    Netzwerkpartner*in

    Frau Mag. Elisabeth Voltmer

    Netzwerkpartnerin, Produktexpertin Trainings Lebensmittelsicherheit

    +43 732 34 23 22