Umwelt und Energie

PEFC™ CoC (Zertifizierungsprogramm für nachhaltige Waldbewirtschaftung Chain of Custody)

Motivation und Nutzen

Die Zertifizierung des Holzflusses bietet der holzbe- und -verarbeitenden Industrie, den Lieferanten und Abnehmern, sowie dem Groß- und Einzelhandel eine Reihe von Vorteilen:

  • Sie werden im Einkaufsratgeber sowie auf der Homepage der internationalen Dachorganisation PEFC gelistet.
  • Sie können den Marktzugang verbessern: Umfragen belegen, dass Kunden immer mehr Holz und Holzprodukte verlangen, die nachweislich aus zertifizierten Wäldern stammen.
  • Sie können ihr Verantwortungsbewusstsein und ihr Engagement für die Umwelt im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung belegen.
  • Sie können die Zertifizierung als Instrument zur Risikoprävention („sorgenfreier Konsum“) einsetzen.
  • Sie können das Image des Holzsektors verbessern.
  • Sie signalisieren mit der Logoverwendung höhere Akzeptanz und Glaubwürdigkeit beim Kunden, die Wert auf einen Herkunftsnachweis legen.
  • Sie erhalten mehr Vertrauen dafür, dass das Holz nicht aus umstrittenen Quellen stammt.
Ziele

PEFC – Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes - ist die Kennzeichnung für Holz und Papierprodukte aus ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltiger Waldwirtschaft entlang der gesamten Verarbeitungskette. Die Chain of Custody (CoC)-Zertifizierung überprüft die gesamte Verarbeitungskette. Damit wird gewährleistet, dass das Produkt vom Wald bis zum Endprodukt durch die strengen Kriterien kontrolliert wurde. Dieser Nachweis wird von Betrieben, die Holz verarbeiten oder mit Produkten aus Holz handeln, erbracht und von unabhängigen Stellen regelmäßig kontrolliert. Für Kunden ist PEFC die Bestätigung, dass der Kauf eines gekennzeichneten Produktes umweltgerechte Waldbewirtschaftung garantiert und unterstützt.

Das PEFC-Gütesiegel verkörpert den ganzheitlichen Ansatz der Nachhaltigkeit und hat den integrativen Naturschutzgedanken verinnerlicht. Die Unabhängigkeit der Zertifizierungsstellen ist bei PEFC durch deren Akkreditierung nach internationalen Standards in besonderem Maße gewährleistet. PEFC bietet den lückenlosen und verbindlichen Nachweis einer nachhaltigen Ressourcennutzung, auf den sich jeder Verbraucher verlassen kann. PEFC ist Marktführer weltweit, da PEFC die faire Teilnahme aller Waldbesitzer, unabhängig von der Größe ihres Betriebes, möglich macht und Rücksicht auf die Vielfalt der Waldökosysteme, des Kulturerbes und der Eigentumsstrukturen nimmt. Kein anderes Zertifizierungssystem kann auf eine vergleichbar große zertifizierte Waldfläche verweisen. Damit garantiert PEFC eine ausreichende Versorgung mit Holz und Holzprodukten aus zertifizierten nachhaltig bewirtschafteten Wäldern.

Inhalte

PEFC steht für Nachhaltigkeit, Glaubwürdigkeit und Versorgungssicherheit.

  • Nachhaltigkeit: Das PEFC-Gütesiegel steht für nachhaltige,pflegliche und verantwortungsbewusste Waldbewirtschaftung. So bleiben unsere Wälder auch zukünftigen Generationenerhalten, als Lebensgrundlage, Arbeitsplatz und Erholungsraum. Gerade PEFC verkörpert den ganzheitlichenAnsatz der Nachhaltigkeit und hat den integrativen Naturschutzgedanken verinnerlicht.
  • Glaubwürdigkeit: Die Unabhängigkeit der Zertifizierungsstellen ist bei PEFC durch deren Akkreditierung nach internationalen Standards in besonderem Maße gewährleistet. PEFC bietet den lückenlosen und verbindlichen Nachweis einer nachhaltigen Ressourcennutzung, auf den sich jeder Verbraucher verlassen kann.
  • Versorgungssicherheit: Da PEFC die faire Teilnahme aller Waldbesitzer, unabhängig von der Größe ihres Betriebes, möglich macht und Rücksicht auf die Vielfalt der Waldökosysteme, des Kulturerbes und der Eigentumsstrukturen nimmt, ist PEFC Marktführer weltweit. Damit garantiert PEFC eine ausreichende Versorgung mit Holz und Holzprodukten aus zertifizierten nachhaltig bewirtschafteten Wäldern.

Folgende Aspekte werden im Audit u. a. berücksichtigt:

  • Bewertung der Lieferanten
  • Schulungsnachweise
  • Mengenbilanzierung
  • Risikomanagement
  • Logoverwendung
  • Dokumentation
Zielgruppe
  • Säge- und Hobelwerke
  • Holzverarbeitende Industrie
  • Bau- und Möbeltischler
  • Zimmereien
  • Holzhandel
  • Papierindustrie und -handel
  • Druckereien und Verlage
Zertifizierung

Der Weg zum Zertifikat und Logo

  • Anfrage bei Quality Austria um eine Zertifizierung der „Chain of Custody“

  • Quality Austria sendet die Informationen und ein Datenblatt zu, in dem die notwendigen Daten für die Zertifizierung abgefragt werden

  • Ein Antrag, eine Information über die Vorbereitung im Betrieb und ein spezifisches Angebot werden zugesendet

  • Vorgespräch zur Abklärung der Systemanforderungen und Vorbereitung auf das Zertifizierungsaudit

  • Nach Abschluss der Vorbereitungen im Betrieb und Zusendung von Unterlagen zur Vorprüfung an Quality Austria erfolgt das Zertifizierungsaudit vor Ort im Betrieb

  • Falls notwendig, erforderliche Änderungen an Quality Austria schicken (entsprechend dem Ergebnis des Audits)

  • Nach positiver Prüfung und Bewertung wird ein Zertifizierungsbericht sowie ein Zertifikat ausgestellt (5 Jahre gültig)

  • Jährliche Überwachung der Einhaltung der Anforderungen der „Chain of Custody“

  • Nach Ablauf des Zertifikates ist die Verlängerung für eine weitere Periode möglich

  • Beantragung der PEFC Logonutzung bei PEFC Austria auf Basis des gültigen Zertifikates (freiwillig)
Akkreditierung

Die qualityaustria Auditleistungen erfolgen auf Basis der Akkreditierung beim Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung. Mit PEFC Austria wurde eine Notifizierungsvertrag abgeschlossen.

Andere relevante Normen

ISO 9001, ISO 14001, EMAS, Nachhaltigkeitsberichte, Austria Gütezeichen

Angebotsanfrage

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Dienstleistungen interessieren. Gerne senden wir Ihnen ein kostenfreies und unverbindliches Angebot. Hierfür benötigen wir bitte folgende Angaben:

Kontaktdaten

Hinweis: Bitte füllen Sie alle mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.

Haben Sie konkrete Fragen?

Bis zu

-50%

sparen!

Jetzt sparen!

Das qualityaustria Bonussystem umfasst die Dienstleistungen der System- und Produktzertifizierung sowie Training und Personenzertifizierung und wird jährlich aktualisiert.

Unsere Experten für diesen Bereich

Unabhängig. Kompetent. Zuverlässig.

Team

Herr DI Axel Dick, MSc

Prokurist Business Development Umwelt und Energie, CSR

Netzwerkpartner

Herr Ing. Wolfgang Hackenauer, MSc

Netzwerkpartner, Produktexperte Umwelt und Energie

Netzwerkpartner

Herr DI Peter Sattler, MAS

Netzwerkpartner, Produktexperte FSC CoC, PEFC CoC und ISO 38200

+43 732 34 23 22