Umwelt und Energie

Abfallbeauftragte*r

UMBA

Abfallbeauftragte*r

Überblick

Die Teilnehmenden werden mit den relevanten abfallrechtlichen Bestimmungen vertraut gemacht, um ihre Aufgabe als Abfallbeauftragte*r gegenüber Betriebsinhaber*innen, Mitarbeiter*innen des Unternehmens und Behörden wahrnehmen zu können.

Voraussetzungen

Keine

Zielgruppe

Verantwortungsträger*innen für Umweltschutz, die sich zur*zum betrieblichen Abfallbeauftragten ausbilden lassen möchten.

Inhalte
  • Aufgaben der*des Abfallbeauftragten
  • Rechtliche Grundlagen wie Bundes- und Landes-AWG, Europarecht, relevante Verordnungen, usw.
  • Situation und Ziele der österreichischen Abfallwirtschaft unter Berücksichtigung der neuen Ziele der österreichischen Kreislaufwirtschaftsstrategie
  • Abfallklassifizierung
  • Relevante ÖNORMEN
  • Melde- und Dokumentationspflichten
  • Erstellung und Fortschreibung eines Abfallwirtschaftskonzepts
  • Chemisch-biologische und ökologische Zusammenhänge
  • Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen
  • Stoffstromanalysen
  • Grundlagen zu Umweltmanagementsystemen
  • Grundlagen zum Gefahrgutrecht
  • Organisation von Umweltschutzmaßnahmen im Betrieb
  • Beispiele zu Abfallvermeidung und -behandlung

Die Inhalte des Lehrgangs decken die Anforderungen des Merkblattes Abfallbeauftragte*r im Sinne des § 11 AWG 2002 des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus.

Termine

UMBA 1

13. - 15.11.2023, Linz

UMBA 2

29. - 30.11.2023, Linz

Hinweis

Mit der Anmeldung zum Lehrgang erfolgt auch die Anmeldung zur Prüfung.

Prüfung Abfallbeauftragte*r

Inhalte

Die Prüfungsinhalte beziehen sich auf die Inhalte des Lehrgangs Abfallbeauftragte*r (UMBA).

Voraussetzungen

Ausbildung entsprechend dem Lehrgang Abfallbeauftragte*r (UMBA)

Durchführung

Die schriftliche Prüfung im Anschluss an den Lehrgang besteht aus Auswahlaufgaben (Multiple-Choice). Prüfungsdauer: 30 Minuten

Prüfungsgebühr

Die Gebühr ist in der Kursgebühr enthalten.

Qualifikationsnachweis

Bei bestandener Prüfung wird ein Qualifikationsnachweis Abfallbeauftragte bzw. Abfallbeauftragter ausgestellt. Dieser Qualifikationsnachweis bestätigt die erforderliche Befähigung im Sinne des § 11 AWG 2002 i.d.g.F. und erfüllt die Anforderungen des Merkblattes Abfallbeauftragte*r des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus.

Hinweis

Mit der Anmeldung zum Lehrgang erfolgt auch die Anmeldung zur Prüfung.

Termine

Abfallbeauftragte*r
13.11.2023 bis 30.11.2023
Quality Austria
Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Am Winterhafen 1
4020 Linz
 2.505,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.

Änderungen vorbehalten.

+43 732 34 23 22