Lebensmittelsicherheit

Hygienemanagement – Managementsysteme, Normen, Standards

LMS | 3 Tage

Überblick

Anhand der Forderungen der gängigen Normen und Standards wie IFS, BRC und ISO 22000 wird dargestellt, wie es gelingt, ein wirksames Lebensmittelsicherheitsmanagementsystem im Unternehmen einzuführen und aufrechtzuerhalten.

Voraussetzungen

Berufliche Erfahrungen in der Lebensmittelhygiene und Produktsicherheit

Zielgruppe

Führungskräfte des mittleren und oberen Managements von Lebensmittelbetrieben und der Gastronomie, die die Verantwortung für die Umsetzung der Hygieneanforderungen tragen. Hygienefachkräfte aus Produktion und Qualitätssicherung, aber auch zukünftige Personalausbildner und interne/externe Auditoren auf dem Hygienesektor.

Inhalte
  • Übersicht Lebensmittelsicherheitsstandards (IFS, BRC, FSSC 22000)
  • Aufbau eines Managementsystems für Lebensmittelsicherheit nach ISO 22000
  • Integration in das bestehende Managementsystem
  • Effektive Prävention und Überwachung von Gefahren für die Lebensmittelsicherheit basierend auf Good Manufacturing Practice, Gute Hygienepraxis
  • Einblick in die ISO 9000-Familie
  • Messung, Analyse, Verbesserung
Projektarbeit

Zwischen den Lehrgangsblöcken LBPH und LMS ist eine Projektarbeit zu erstellen. Diese umfasst wesentliche Teile eines Lebensmittelsicherheitskonzeptes und ist Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs sowie die Prüfung.

Termine

Wir bieten auf Anfrage gerne Termine an und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Änderungen vorbehalten.

+43 732 34 23 22