Zum Inhalt

Lehrgangsreihe Risikomanagement RM

Referenz:40036

Überblick

Im Mittelpunkt der Lehrgangsreihe stehen das operative Risikomanagement und die operative Umsetzung. Aufgrund der met...

Überblick

 

Im Mittelpunkt der Lehrgangsreihe stehen das operative Risikomanagement und die operative Umsetzung.

 

Aufgrund der methodischen Nähe zu den Managementsystemen Qualität, Umwelt, Sicherheits- und Gesundheitsschutz oder Hygiene stellt Risikomanagement eine wertvolle Ergänzung dieser Qualifikationen dar. Die Ausbildung steigert die Qualifikation aller Beauftragten im Unternehmen, egal ob Geschäftsführer, Qualitätsmanager, Sicherheitsfachkraft, etc.

In der Lehrgangsreihe wird speziell auf die Anknüpfungen zu bestehenden Managementsystemen geachtet.

 

Risikomanagement ist eine Querschnittsaufgabe, die Aktivitäten der gesamten Organisation betrachtet, insbesondere die Bereiche Finanzen, Produkt- und Dienstleistungsqualität, Umwelt-, Markt- und Informationssicherheit. Ziel ist die nachhaltige Sicherung des Unternehmenserfolges durch die Beherrschung der vorhandenen Risiken. Zusätzlich leistet Risikomanagement einen wesentlichen Beitrag zum Nachweis der Sorgfaltspflicht, die jedem Geschäftsführer bzw. Vorstand gesetzlich auferlegt ist und steigert damit das Vertrauen der Investoren und Versicherungen.

 

Berufsbilder

Berufsbild Risikobeauftragter Risikobeauftragte können operative Risiken für die Organisation systematisch erkennen, v...

Berufsbilder

 

Berufsbild Risikobeauftragter

 

Risikobeauftragte können operative Risiken für die Organisation systematisch erkennen, verfügen dabei über ein operatives Risikogrundverständnis und kennen die wichtigsten gesetzlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen sowie Basismethoden und Instrumente.

 

Berufsbild Risikomanager

 

Risikomanager verfügen über die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um allgemeine und spezifische Risiken für die Organisation systematisch zu erkennen und zu bewerten sowie Maßnahmenpläne zur Risikoabwehr oder -vermeidung zu entwickeln und umsetzen zu können. Sie verfügen dabei über ein umfassendes operatives und systematisches Risikoverständnis, kennen die wichtigsten gesetzlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen sowie Methoden und Instrumente und sind in der Lage, operatives Risikomanagement in die Managementprozesse systematisch zu integrieren.

 

Struktur der Lehrgangsreihe

Risikobeauftragter

Risikomanager

0 Kurs(e) € 0,00
0 Artikel € 0,00
Gesamt (exkl. MwSt.) € 0,00

Kontakte

Herr Eckehard Bauer, MSc

Prokurist Business Development für Risiko- und Sicherheitsmanagement, Business Continuity, Verkehr