Risiko und Sicherheit (Security)

Business Continuity Manager

BCMM | 2 Tage

Überblick

Ziel eines Business Continuity Managementsystems ist der systematische Umgang mit Betriebsunterbrechungen, von der Prävention über die Analyse bis zur Reaktion.

Voraussetzungen

Besuch des Lehrgangs Risikobeauftragter RB; Erfahrungen in den Bereichen Qualitäts-, Umwelt- oder Sicherheits- und Gesundheitsmanagement sind von Vorteil.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Prokuristen und weitere Führungskräfte, Controller, interne Revision, Systemmanager Qualität, Umwelt und Sicherheits- und Gesundheitsschutz, IT-Verantwortliche, Unternehmensberater u.a.

Inhalte
  • Regelwerke rund um BCM, z. B. ISO 22301, ÖNORM D 4900 ff (ONR 49000 ff)
  • Risiko und Betriebsunterbrechung
  • Business Impact Analyse vertiefend
  • Strategie und Reaktion auf Zwischenfälle
  • Übungen und Überprüfungen
  • Zwischenfall, Notfall, Krise
  • Vorbereitung der Projektarbeit
Projektarbeit

Nach dem Lehrgang Business Continuity Management Manager (BCMM) ist eine Projektarbeit zu erstellen. Diese Projektarbeit ist integraler Bestandteil der Prüfung.

Hinweis

Dieser Lehrgang wird vom Verband Österreichischer Sicherheitsexperten (VÖSI) als Weiterbildung für Sicherheitsfachkräfte mit 3 Punkten anerkannt.

Termine

16.11.2020 bis 17.11.2020
Quality Austria -
Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Zelinkagasse 10/3
1010 Wien
 1.182,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.

Änderungen vorbehalten.

+43 732 34 23 22