Umwelt und Energie

Energietechnik

UMET | 2 Tage

Überblick

Dieser Lehrgang gibt aufbauend auf den Lehrgang Energiemanagement (UMEM) einen Überblick über die wesentlichsten Technologien, deren betrieblichen Einsatz und wirtschaftliche Rahmenbedingungen.

Voraussetzungen
  • Stoffbeherrschung des Lehrgangs Energiemanagement (UMEM)
  • Eigenstudium der Grundlagen Managementsysteme (Unterlagen werden - auf Anfrage - vorab kostenfrei zur Verfügung gestellt, siehe Hinweis) oder
  • Stoffbeherrschung des Lehrgangs Integriertes Managementsystem - Anforderungen (IMS) oder
  • gültiges qualityaustria Zertifikat Systembeauftragter/-manager
Zielgruppe

Fachexperten aus dem Energiebereich, Systemmanager Qualität/Umwelt/Sicherheit sowie Personen, die Energiemanagementsysteme in bestehende Managementsysteme integrieren bzw. Energiemanagementsysteme als alleinstehende Systeme einführen möchten.

Inhalte
  • Technische Grundlagen (Vertiefung aus dem Lehrgang Energiemanagement UMEM)
  • Energietechnische Maßnahmen in der Praxis
  • Energieeffizienz
  • Energietechnologien
  • Wirkungsgrade
  • Interpretation von Messergebnissen
  • Erneuerbare Energien
  • Wirtschaftliche Rahmenbedingungen
  • Praktische Tipps
Projektarbeit

Zwischen den Lehrgängen Energiemanagement (UMEM) und Energietechnik (UMET) ist eine Projektarbeit zu erstellen. Diese Projektarbeit ist integraler Bestandteil der Prüfung.

Termine

03.05.2021 bis 04.05.2021
Quality Austria -
Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Zelinkagasse 10/3
1010 Wien
 1.182,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
18.10.2021 bis 19.10.2021
Quality Austria -
Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Am Winterhafen 1
4020 Linz
 1.182,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.

Änderungen vorbehalten.

+43 732 34 23 22