Öffentliche Verwaltung

CAF (Common Assessment Framework)

Information

CAF steht für Common Assessment Framework. CAF ist ein europäisches Qualitätsbewertungssystem unter dem Motto „Verbesserung der Organisation durch Selbstbewertung“. Es lehnt sich damit an das EFQM Excellence Modell an. Als umfassendes Qualitätsmanagement erfasst CAF die Potenziale („Befähiger“) und die Ergebnisqualität (Ergebniskriterien).

CAF berücksichtigt alle Interessensgruppen, einschließlich gesellschaftlicher Interessen (Umwelt, soziale Interessen). CAF ist kein „Management-Konzept“, d.h. dass es keine Vorgaben gibt, auf welche Weise und mit welchen Instrumenten die Ergebnisse erreicht werden. Damit fehlen allerdings die meist dringend notwendigen systemischen Regelungen um nachhaltigen Unternehmenserfolg sicherzustellen. CAF kann jedoch problemlos mit anderen Konzepten gut kombiniert werden.

Die Selbstbewertung nach CAF ist ein gut geeignetes Mittel zur Vorbereitung auf eine ISO 9001 Zertifizierung. Die Quality Austria steht Organisationen der öffentlichen Verwaltung auch auf diesem Weg als kompetenter und erfahrener Partner für Informationen, Schulungen und Standortbestimmungen zur Seite.

Angebotsanfrage

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Dienstleistungen interessieren. Gerne senden wir Ihnen ein kostenfreies und unverbindliches Angebot. Hierfür benötigen wir bitte folgende Angaben:

Kontaktdaten

Hinweis: Bitte füllen Sie alle mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.

Haben Sie konkrete Fragen?

Bis zu

-50%

sparen!

Jetzt sparen!

Das qualityaustria Bonussystem umfasst die Dienstleistungen der System- und Produktzertifizierung sowie Training und Personenzertifizierung und wird jährlich aktualisiert.

Unser Experte für diesen Bereich

Unabhängig. Kompetent. Zuverlässig.

Team

Herr Ing. Alfred Leitner, MSc, MBA

Prokurist Branchenmanagement Bauwesen, Öffentliche Verwaltung, RT05

+43 732 34 23 22