10. Nov 2021

Online-Veranstaltung

15. qualityaustria Gesundheitsforum

Logbuch Gesundheitswesen – die Fahrt ins Ungewisse
So bereiten wir uns auf die Reise vor

Das 15. qualityaustria Gesundheitsforum fand am 10. November 2021 als Online-Veranstaltung statt.

Zur Nachlese Zu den Aufzeichnungen

Die Covid-19 Pandemie rückt folgende Probleme unseres Gesundheitssystems ins Scheinwerferlicht: lokal ungenügende Intensivkapazitäten, ein Mangel an Fachpersonal sowie dessen hohe Überlastung und dadurch zu wenig Zeit und Aufmerksamkeit für die einzelnen Patient*innen. Zusätzlich sind wir mit großen Herausforderungen sowohl durch die demographische Entwicklung als auch durch die Finanzierbarkeit konfrontiert, um den aktuellen bzw. künftigen Bedarf an Versorgung/Betreuung zu gewährleisten. Seit mehr als einem Jahr sind wir nun in dieser Ausnahmesituation, doch: Lernen wir aus den Fehlern der Vergangenheit oder verwalten wir die Vergangenheit?

Patient*innendaten – das Erdöl der Zukunft?

Wir erleben einen Aufschwung in puncto Digitalisierung. Ob elektronische Gesundheitsakten, digitale Impfpässe, Tracking-Apps oder das voll vernetzte Klinikzimmer in einem Smart-Hospital: Die Möglichkeiten für die Gesundheitsbranche sind groß und die Weichen Richtung hochmoderner Infrastruktur wurden gestellt. Parallel dazu finden auch ökologische Aspekte mehr und mehr Einzug in die Konzeption neuer Technologien. Alle diese Entwicklungen haben gemeinsam, dass sie personenbezogene Daten zu einer heiß begehrten Ware machen – und den Schutz dieser Daten in den Mittelpunkt von Diskussionen rücken.

Zwischen Technologie und Selbstoptimierung

Diverse Szenarien und Gedankenexperimente kursieren derzeit in Markt und Medien, wie das Krankenhaus der Zukunft aussehen könnte: Spital 2.0 oder back to the roots?
Auch in der Pflege – unter dem Aspekt des aktuellen Pflegenotstands – gilt es zukunftsfähige Konzepte zu entwickeln und die nächsten Generationen für den Pflegeberuf zu gewinnen. Wie kann das Gesundheitswesen in seiner Komplexität verstanden werden und ist Public Health das Reiseziel für das österreichische Gesundheitswesen?

Kommen Sie beim 15. qualityaustria Gesundheitsforum mit auf eine spannende Reise und diskutieren mit namhaften Expert*innen der Branche, welche Wechselwirkungen es zwischen Umwelt, Technologie sowie Psyche und Gesundheit gibt, wie wir damit umgehen und uns entsprechend vorbereiten können. In gewohnter Weise werden Brücken von aktuellen Entwicklungen und Trends zur Normenwelt geschlagen.

Seien Sie dabei, wir freuen uns auf Ihre Online-Teilnahme!

Programm / Online-Vorträge

13.30 Uhr: Begrüßung (Präsentation)
Dr.med.univ. Günther Schreiber, Netzwerkpartner, Projektmanagement und Koordination Branche Gesundheitswesen, Quality Austria

14.00 Uhr: Krisenmanagement im Gesundheitswesen (Präsentation)
Paul Bechtold, MSc, Auditor, Trainer, Netzwerkpartner, Quality Austria

14.30 Uhr: IT Security im Gesundheitswesen (Präsentation)
Klaus Veselko, Geschäftsführer, CIS - Certification & Information Security Services GmbH

14.50 Uhr: Diskussion

15.00 Uhr: Pause

15.15 Uhr: Das Krankenhaus der Zukunft und die Einflussfaktoren (Präsentation)
Dr.med.univ. Günther Schreiber, Netzwerkpartner, Projektmanagement und Koordination Branche Gesundheitswesen, Quality Austria

15.30 Uhr: Pflege – Probleme, Chancen, Lösungen (Präsentation)
Marianne Fehringer, MAS, MSc, Auditorin, Trainerin, Netzwerkpartnerin, Quality Austria

16.00 Uhr: Diskussion

 

16.10 Uhr: Pause

16.30 Uhr: Herausforderungen des Gesundheitswesens aus dem Blickwinkel von Public Health (Präsentation)
Dr.med.univ. Martin Sprenger, Leiter des Universitätslehrganges Public Health, Medizinische Universität Graz

17.00 Uhr: Umweltfaktoren – Ökologie und Gesundheit (Präsentation)
DI Axel Dick, MSc, Prokurist Business Development Umwelt und Energie, CSR, Quality Austria

17.30 Uhr: Diskussion

17.45 Uhr: Conclusio
Dr.med.univ. Günther Schreiber, Netzwerkpartner, Projektmanagement und Koordination Branche Gesundheitswesen, Quality Austria

Die Veranstaltung wird von der Ärztekammer mit 4 Punkten approbiert und steht im DFP Kalender.

Ansprechpartner Gesundheit, Soziales und Gesundheitstourismus

Netzwerkpartner*in

Herr Dr.med.univ. Günther Schreiber

Netzwerkpartner, Projektmanagement und Koordination Branche Gesundheitswesen

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

01. Dez 2022

Prozess­management systematisch angehen

Ohne Prozesse = Stillstand

Mehr erfahren
28. Nov 2022

Mit neuen Standards zur grünen Wende

8. qualityaustria Nachhaltigkeitsforum

Mehr erfahren
25. Nov 2022

Einkaufen von Medizinprodukten im Gesundheitswesen: Teil 3

Anforderungen an Lieferant*innen in der Medizinproduktebranche: Von der ISO 9001 zur ISO 13485

Mehr erfahren
23. Nov 2022

6 Top-Argumente, wieso Sie sich für den Staats­preis Unternehmens­qualität 2023 bewerben sollten

Call for Entries: Einreichfrist läuft bis 15. März 2023

Mehr erfahren
16. Nov 2022

Wie man zu hoher (Unternehmens-) Qualität kommt

FH Campus Wien gibt Tipps für den Weg zur Exzellenz

Mehr erfahren
14. Nov 2022

So können Betriebe ihre Energie­effizienz erhöhen und ihre Treib­hausgas-Bilanz ermitteln

Experte der Quality Austria klärt auf

Mehr erfahren
10. Nov 2022

Qualität – die vergessene Disziplin?

Gedanken zum Weltqualitätstag

Mehr erfahren
10. Nov 2022

Leadership-Strategien gegen den Personal­mangel im Gesundheits­wesen

Nachbericht vom 16. qualityaustria Gesundheitsforum

Mehr erfahren
04. Nov 2022

Bugfixing. Audits mit Mehrwert anstelle von Wenigwert

Audits mit Mehrwert - Good Practices aus der Produktion bis zum Dienstleistungsbetrieb

Mehr erfahren
03. Nov 2022

Einkaufen von Medizin­produkten im Gesundheits­wesen: Teil 2

Achten Sie auf das CE-Kennzeichen

Mehr erfahren
02. Nov 2022

qualityaustria Herzens­projekt: 10.000 Euro gehen an die Wiener Frauen­häuser

FH Campus Wien wählte Spenden­empfänger aus

Mehr erfahren
31. Okt 2022

Digital Twin: Round­table und Best Practice Siemens

Artikelserie: Teil 3

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22