25. Jun 2021

ÖVQ-Webinar

Die faktengestützte Entscheidungsfindung in Verbindung mit dem Wissen der Organisation

Entscheidungen auf Grundlage der Analyse und Auswertung von Daten und Informationen führen wahrscheinlich eher zu den gewünschten Ergebnissen. Entscheidungsfindung kann ein komplexer Prozess sein und weist immer eine gewisse Unsicherheit auf. Es ist wichtig, die Zusammenhänge von Ursache und Wirkung sowie die möglichen unbeabsichtigten Folgen zu verstehen. Tatsachen, Nachweise und Datenanalyse führen zu größerer Objektivität und Vertrauen in die Entscheidungsfindung. Das Wissen der Organisation als Ressource kann dabei unterstützen. Wie? Das erfahren Sie im ÖVQ-Webinar am 25. Juni 2021.

Vortragender

Ing. Wolfgang Hackenauer, MSc
qualityaustria Netzwerkpartner, Produktexperte Umwelt und Energie

Zielgruppe

Eigentümer*innen, leitendes Management und IMS-Beauftragte

Inhalte des Webinars

Die Wandlung der ISO 9001

  • Die Ansätze (kontrollorientiert, verfahrensorientiert, prozessorientiert, kontextorientiert)
  • Die Grundsätze des Qualitätsmanagements

Verstehen der Organisation und ihres Kontextes als Prozess

  • Das Schaffen von gemeinsamen Bildern
  • Das Gedankenmodell: „Die richtigen Dinge richtig tun“
  • Das Radar für das Erkennen von Veränderungen
  • Auswirkung von Ungewissheit
  • Der prozessorientierte Ansatz und Entscheidungen

Wissen der Organisation (verfügbare Sammlung von Informationen)

  • Beabsichtigte Ergebnisse eines Systems und Wissensziele
  • Die gerichtete und ungerichtete Zukunft
  • Das dokumentierte Wissen und die Kompetenzperspektive
  • Über die Leistung und Wirksamkeit von Systemen

Anmeldung

Melden Sie sich bitte per Mail an Frau Mag. Barbara Mayr unter office@oevq.at für das Webinar an.

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

07. Dez 2022

Warum wir an Kreislauf­wirtschaft nicht mehr vorbeikommen

Befestigungsspezialist Raimund Beck KG gibt Tipps & Tricks

Mehr erfahren
05. Dez 2022

Christian Matzku (50) übernimmt „Sales Steering“ der Quality Austria

Vertriebsprofi heuert bei Zertifizierungsorganisation an

Mehr erfahren
01. Dez 2022

Prozess­management systematisch angehen

Ohne Prozesse = Stillstand

Mehr erfahren
28. Nov 2022

Mit neuen Standards zur grünen Wende

8. qualityaustria Nachhaltigkeitsforum

Mehr erfahren
25. Nov 2022

Einkaufen von Medizin­produkten im Gesundheits­wesen: Teil 3

Anforderungen an Lieferant*innen in der Medizinproduktebranche: Von der ISO 9001 zur ISO 13485

Mehr erfahren
23. Nov 2022

6 Top-Argumente, wieso Sie sich für den Staats­preis Unternehmens­qualität 2023 bewerben sollten

Call for Entries: Einreichfrist läuft bis 15. März 2023

Mehr erfahren
16. Nov 2022

Wie man zu hoher (Unternehmens-) Qualität kommt

FH Campus Wien gibt Tipps für den Weg zur Exzellenz

Mehr erfahren
14. Nov 2022

So können Betriebe ihre Energie­effizienz erhöhen und ihre Treib­hausgas-Bilanz ermitteln

Experte der Quality Austria klärt auf

Mehr erfahren
10. Nov 2022

Qualität – die vergessene Disziplin?

Gedanken zum Weltqualitätstag

Mehr erfahren
10. Nov 2022

Leadership-Strategien gegen den Personal­mangel im Gesundheits­wesen

Nachbericht vom 16. qualityaustria Gesundheitsforum

Mehr erfahren
04. Nov 2022

Bugfixing. Audits mit Mehrwert anstelle von Wenigwert

Audits mit Mehrwert - Good Practices aus der Produktion bis zum Dienstleistungsbetrieb

Mehr erfahren
03. Nov 2022

Einkaufen von Medizin­produkten im Gesundheits­wesen: Teil 2

Achten Sie auf das CE-Kennzeichen

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22