04. Sep 2019

Jetzt online buchen!

21 neue Trainings sorgen für frischen Wind im Kursprogramm 2020 der Quality Austria

Österreichs führender Anbieter für akkreditierte Trainings und Personenzertifizierungen hat im Kursprogramm 2020 wieder zahlreiche Neuerungen parat. Zuwachs gibt es unter anderem in den Bereichen Automotive, Medizinprodukte, Lebensmittelsicherheit, Transport und Risiko & Sicherheit. Mehr als 20 Trainings wurden neu in das Programm aufgenommen. Abgehalten werden diese in Wien, Linz, Graz, Salzburg, Innsbruck und künftig auch in Villach. Zudem wurde die klassische Angebotspalette für die Wissensvermittlung mittels „Blended Learning“ – einer Kombination aus e-Learning und Präsenztag – erweitert.

Bild: Cover Kursprogramm 2020 ©iStock.com/airdone, master1305/Gestaltung GAS

Das Kursprogramm 2020 der Quality Austria ist da. 21 Trainings wurden komplett neu ins Programm aufgenommen, zusätzlich wurden einige inhaltlich überarbeitet, um die Topaktualität der Trainingsangebote sicherzustellen. In Summe können die Interessenten aus mehr als 150 öffentlichen Lehrgängen, Seminaren und Refreshings wählen. Zielgruppe sind Systembeauftragte und -manager, (angehende) Auditoren, Fach- und Führungskräfte, aber auch für Einsteiger in die Welt der Managementsysteme ist einiges dabei. „Unser Trainingsangebot wird ständig weiterentwickelt und den aktuellen Gegebenheiten angepasst. Wir sind zudem auch als einzige Trainings- und Personenzertifizierungsorganisation Österreichs berechtigt, EOQ Zertifikate auszustellen. Diese gelten EU-weit als effektive Türöffner und ermöglichen den Zugang zu einem europaweiten Netzwerk von Experten", erklärt Konrad Scheiber, Geschäftsführer von Quality Austria.

Maßgeschneiderte Kurse für Unternehmen

Das weltweit anerkannte Aus- und Weiterbildungsprogramm der Quality Austria wird nicht nur in öffentlichen Kursen angeboten, sondern kann auch in Form von Inhousetrainings gebucht werden. „Trainings in den Unternehmen haben einen besonders hohen Praxisbezug, weil das Erlernte sofort gemeinsam mit dem Kollegen direkt in den Arbeitsalltag integriert werden kann“, erläutert Scheiber. Zusätzlich können maßgeschneiderte Workshops zu spezifischen Fachthemen durchgeführt werden. Sehr gefragt waren zuletzt auch die „Kompakt“-Kurse, die nicht nur in den Bereichen Integriertes Managementsystem und Qualität angeboten werden, sondern künftig auch im Automotive- und Gesundheitsbereich. Die Ausbildung „Interner Auditor – Kompakt“ kann nun auch als e-Learning-Produkt gebucht werden. Immer stärker im Kommen sind zudem Blended Learning Angebote. Diese moderne Lernform ist eine Kombination aus e-Learning und Präsenztag. Im qualityaustria Kursprogramm finden Sie den Blended Learning Kurs „Qualitätsbeauftragter – Kompakt“, der wahlweise auch in englischer Sprache angeboten wird.

Neuheiten aus Gesundheitswesen, Lebensmittelsicherheit und Automotive

In der Produktgruppe Lebensmittelsicherheit wurden beispielsweise die Seminare „Lieferantenaudits in der Lebensmittelindustrie“ und „Food Fraud – komplexe Anforderungen erfolgreich bewältigen“ neu in das Kursprogramm aufgenommen. Im Bereich Gesundheit ist der Lehrgang „Qualitätsbeauftragter im Gesundheitswesen – Kompakt“ neu. In der Automotive-Branche sind die Lehrgangsreihe „Interner Auditor Automotive – Kompakt“ und das Seminar „Auditorentraining ISO 19011 für VDA Prozess-Auditoren“ hinzugekommen.

Rabatte für Frühbucher und Pioniere

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein attraktives Bonussystem. Bei Buchung bis zum 17. November 2019 gibt es 10 Prozent Frühbucherbonus. Für den ersten Termin eines neuen öffentlichen Trainingsprodukts erhalten die Teilnehmer 20 Prozent Pionierbonus. Wer eine gesamte Lehrgangsreihe inklusive Prüfungen innerhalb eines Kalenderjahres abschließt, erhält 5 Prozent Kompetenzzertifikatsbonus. Ein Addieren der Boni ist nicht möglich. Nähere Informationen zum Bonussystem gibt es unter: www.qualityaustria.com/bonus

Ansprechpartner Integriertes Managementsystem

Team

Herr Eckehard Bauer, MSc

Prokurist Business Development für Risiko- und Sicherheitsmanagement, Business Continuity, Verkehr

Team

Herr DI Axel Dick, MSc

Prokurist Business Development Umwelt und Energie, CSR

Team

Frau Mag. Dr. Anni Koubek

Prokuristin Innovation, Business Development Zertifizierung Qualität

Netzwerkpartner

Herr Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Johann Russegger, MBA

Netzwerkpartner, Produktexperte Trainings Integriertes Managementsystem, Qualität

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

15. Nov 2019

Geht die ISO 9001 bald in Revision?

Die Zukunft der Qualität

Mehr erfahren
15. Nov 2019

IFS Version 7 nimmt konkrete Formen an

Zeitplan & Änderungen

Mehr erfahren
14. Nov 2019

„Prognose-Tools können künftige Erkrankungen von Gesunden prognostizieren“

13. qualityaustria Gesundheitsforum

Mehr erfahren
12. Nov 2019

Qualitäts-Expertin Anni Koubek warnt: „Auf Zulieferer, die in mehreren Branchen aktiv sind, kommt ein großer Aufwand zu“

Quality Austria zum Weltqualitätstag

Mehr erfahren
06. Nov 2019

Was macht einen guten Auditor aus?

Audits einfach erklärt.

Mehr erfahren
04. Nov 2019

Auf dem Weg zu erfolgreichen Service-Geschäftsmodellen

Intelligente Miettextilien, Qualitätsmanagement und Zirkularität

Mehr erfahren
30. Okt 2019

Startschuss für die Zuordnungen von nicht-formalen Qualifikationen im NQR

Wir sind ab 15. November 2019 Ihre NQR-Servicestelle.

Mehr erfahren
29. Okt 2019

Neue Methode bei ISO Survey

Die Anzahl der Zertifizierungen sinkt weltweit.

Mehr erfahren
28. Okt 2019

EOQ Kongress 2019

Rediscovering Quality.

Mehr erfahren
24. Okt 2019

Überarbeitete Kriterien für den Staatspreis Unternehmensqualität

Das EFQM Modell 2020.

Mehr erfahren
15. Okt 2019

A1 erhält Quality Austria Award

20 Jahre ISO 9001 Zertifizierung.

Mehr erfahren
14. Okt 2019

Wie schlechte Prozesse Unternehmen gefährden

REPORT MEDIA im Gespräch mit Alfred Leitner.

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22