21. Mai 2021

Zertifizierung nach Cradle to Cradle Certified GOLD

EPEA Switzerland und Quality Austria unterstützen Knauf AMF bei Cradle to Cradle Design-Innovation

Das österreichische Unternehmen Knauf AMF Deckensysteme GmbH ist mit den Holzwolle-Akustikplatten seiner Marke Heradesign nach Cradle to Cradle Certified GOLD zertifiziert worden. An der entsprechenden Zusammenarbeit war auch EPEA Switzerland und Quality Austria beteiligt.

Quality Austria hat in Zusammenarbeit mit dem akkreditierten Gutachter EPEA Switzerland die Knauf AMF Heradesign Produkte nach Cradle to Cradle Certified GOLD zertifiziert. Das Zertifikat gilt für die Holzwolle-Akustikplatten, die das österreichische Unternehmen unter der Marke Heradesign anbietet. Bei dem dafür notwendigen Prozess hat Quality Austria mit EPEA Switzerland zusammengearbeitet, akkreditierter Gutachter für Cradle to Cradle Certified- und Material Health Certificate-Zertifizierung aus Bäch SZ.

Das Ergebnis sind Holzwolleplatten, welche nicht nur für die Verbesserung der Raumakustik, sondern auch für den Brandschutz und die Wärmedämmung genutzt werden können. Gleichzeitig sind die Platten baubiologisch unbedenklich. Denn das Kreislaufwirtschaftsprinzip "Cradle to Cradle" gewährleistet, dass alle für ein Produkt genutzten Materialien sicher für Mensch und Umwelt sind und wieder dem biologischen oder technischen Kreislauf zugeführt werden können.

„Cradle to Cradle-Design definiert und entwickelt kreislauffähige Produkte“, so Albin Kälin, CEO von EPEA Switzerland. Damit immer mehr Produkte nach diesem innovativen Ansatz designt werden, haben Quality Austria und EPEA Switzerland eine Zusammenarbeit 2019 beschlossen, welche Aspekte wie das Training und die Auditierung umfasst. „Als Differenzierung zum konventionellen Recycling bleibt die Qualität der Rohstoffe über mehrere Produktlebenszyklen erhalten und es werden ausschliesslich als sicher bewertete Chemikalien eingesetzt“, wurde Kälin in der Mitteilung zur Zusammenarbeit zitiert.

Für Quality Austria war insbesondere das Know-how von EPEA Switzerland bei der Zertifizierung ein Grund für die Zusammenarbeit: „EPEA Switzerland hat hier schon über 20 Jahre praktische Erfahrung“, so Axel Dick, Business Development Umwelt, Energie, CSR bei Quality Austria.

Ansprechpersonen

Portraitfoto Albin KälinAlbin Kälin

CEO

EPEA Switzerland GmbH

E-Mail

 

Axel Dick

Prokurist Business Development Umwelt und Energie, CSR, Quality Austria
E-Mail

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

09. Jun 2021

Wer prüft die Prüfer*innen?

Weltakkreditierungstag

Mehr erfahren
07. Jun 2021

Tag der Lebensmittel­sicherheit

Safe food now for a healthy tomorrow

Mehr erfahren
04. Jun 2021

Herausforderungen der Kreislauf­wirtschaft managen

Circular Globe

Mehr erfahren
02. Jun 2021

Weltumwelttag – Chancen als Game Changer

Wachsendes Bewusstsein für Nachhaltigkeit

Mehr erfahren
01. Jun 2021

Fit durch die digitale Trans­formation

Qualitätsmanagement in der Digital Economy

Mehr erfahren
14. Jun 2021

Event: Excellence Forum online

Erfahrungen von Excellence Preisträger*innen aus Österreich und Deutschland

Mehr erfahren
25. Mai 2021

Bundespräsident verleiht Professoren-Titel an qualityaustria Geschäftsführer Konrad Scheiber

Hohe Auszeichnung

Mehr erfahren
20. Mai 2021

7 Tipps zur Bekämpfung von Korruption in Unternehmen

Präventionsempfehlungen

Mehr erfahren
25. Jun 2021

Event: Webinar: Die faktengestützte Entscheidungsfindung in Verbindung mit dem Wissen der Organisation

ÖVQ-Webinar

Mehr erfahren
18. Mai 2021

Erfolgsgeschichten sichtbar machen

Qualitäts-Champion und Qualitäts-Talent 2021 gesucht!

Mehr erfahren
17. Mai 2021

Unternehmensqualität für Einsteiger*innen

Was ist Unternehmensqualität?

Mehr erfahren
10. Mai 2021

Circular Globe

Quality Austria und SQS präsentieren neues Label

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22